Lohnnebenkosten

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff der Lohnnebenkosten bezeichnet alles, was der böse Lohn so nebenbei alles kostet, außer beim Kombilohn, da ist das schon mit dabei. Es wären mal

Es bleiben noch etwa 53,996 % übrig, die man am besten versaufen sollte. Das kostet auch neben dem Lohn eine Menge Geld und wer möchte, kann das jeden Tag machen.