2 x 2 Silberauszeichnungen von Agent00 und Admiral von Hirschgefahr1 x 1 Bronzeauszeichnung von Deadpool

Lebensmittel, die sich selbst verzehren

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Baumstumpf.svg Der Artikel ist im Ansatz gut, jedoch zu kurz!Eingestellt am 20.12.2015

Und nun? Gute Frage. Wie wäre es, wenn du den Artikel einfach ausweitest? Ja, du da vor dem Bildschirm, genau du! Tu es einfach. Bist du schließlich mit dem Ergebnis zufrieden, entferne abschließend den Stubanschlag (also das {{Stub|20xx/xx/xx|Bla}}) und die Sache hat sich erledigt.
Ergänzungsvorschläge: Ist ja nur eine Aufzählung von Lebensmitteln, die sich selbst verzehren, ausgerichtet an ehemaligen AB-Bildern, enthält aber bisher keine sonderliche Begründung oder einen besonderen Witz dazu

„Den Ketchup kriegst du nicht, der ist für mich allein“. „Schon gut ich bevorzuge mein Hir...nblablablmmmpfffff...“

Als Lebensmittel, die sich selbst verzehren, bezeichnet man autokannibale Nahrungsmittel, die sich selbst entweder essen oder trinken, zumeist auf Produktverpackungen oder in der Werbung.

Auf zum Barbecue, da schmecke ich mir am besten!

Zu den klassischen Lebensmitteln, die sich selbst verzehren, gehören neben der der Orange, die sich freudestrahlend an einem Glas Orangensaft labt, auch das Schwein, das mit Messer, Gabel und umgebundener Serviette zu Tische sitzt und sich beim Anblick einer Schweinshaxe die Lippen leckt. Auch das Rind, das, eine Kochmütze tragend, eine Schüssel Rindfleischsuppe mit Nudeln zubereitet, gilt als Autokannibal und von den verheerenden Wirkungen, die Geschmacksverstärker auf modernes Fast Food haben, muss man gar nicht erst anfangen.

Siehe auch