Kurgast

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurgast der, die, das; Mehrzahl: Kurgesten [eigtl. = sinnfreies besudeln, manchmal auch besuchen fremder Städte]

Alle Jahre wieder kommen sie in Scharen und Partnerlook. Das einfallen in bislang unbefleckte, idyllische Landschaften ist ein fester Bestandteil ihrer Kultur! Da in den eigenen Gefilden keinerlei große Sandflächen bzw. Grünflächen existieren, rotten sie sich alljährlich zusammen um wie Zugvögel ihrem grauen Alltag zu entfliehen und in Gefilde mit teurerer Sonnenmilch einzufallen. Zumeistens tritt diese Spezies in zusammengeworfen wirkenden familiär gestellten Konstellationen auf.

Erscheinungsbild

Das allgemeine Erscheinungsbild eins Kurgastes ist zumeist von den bestimmenden Vorurteilen geprägt. Als da wie folgt, ihre unfotogene Art, an der sie selbst Schuld sind wären. Sowie ihr Weh und Schmerz oftmals unter der Couchsymbiose zu leiden.

Erkennungsmerkmale des Männchens:

  • er trägt eine Kamera um den Hals, welche aus einem Borg Kubus zu stammen scheint.
  • Die Sandalen sind sichtbar als eine Art Statussymbol bei nicht-Benutzung gut sichtbar an Schulterklappen oder Gürtel befestigt. Zusatz: beim Tragen der umgangssprachlichen "Sandalette" wird entweder eine weiße mit zwei bunten Streifen verzierte Tennissocke dzu getragen, es sei denn es gehört zum Balzverhalten das Anpreisen der langen Fußnägel und/ oder der grau-verhornten Hacke.
  • Die Farbe der Sandalen ist von 90% der Männchen mit Absicht in's Kackbraun gewählt.
  • Zusätzlich stützen sie ihre Macht innerhalb des Rudels damit, dass sie eindeutig immer am meisten *Beute abbekommen und damit ein mächtig schwerer Gegner im Kampf um die Strandnester darstellt.
  • Die Beinbekleidung ist in 99,568473254875% aller Fällt zu knapp bemessen, um die vollständige Manneskraft des Männchens zu verbergen. Die allseits bekannte und von weiblichen nicht-Kurschweinen gefürchtete Bierplautze
  • Außerdem ist die Oberbekleidung in speziell aus weiten Entfernungen erkennbaren Warnfarben um potentielle Gegner und scharfe Weiber abzuschrecken.

Erkennungsmerkmale des Weibchens:

  • siehe Männchen, nur mit Nachwuchs an den Händen oder in nächster Nähe zwecks schnellerVerteidigung und meist ähnlichem Bartwuchs.
  • Zudem ist zu 93,873243214% der Bauchnabel zwischen den Brustwarzen zu finden. (in seltenen Fällen auch in Knienähe)

Kamelfuss

Herkunft

Selten als idyllisch und nicht sehr wohnlich stellt sich der Heimatort der Kurschweine dar.
Ca. 89,87352487% kommen aus dem Umkreis Balkoniens. Ihr karges und sehr grau-in-grau gehaltenes Umfeld und Leben zwingt diese Spezies dazu, einmal jährlich für einen Zeitraum von ca. 2 - vier Wochen ihren Bau zu verlassen da sie sonst Opfer der Einsamkeit werden und beginnen würden sich gegenseitig als Nahrung anzusehen. Kannibalismus ist keine Seltenheit bei irrtümlich im Bau vergessenenen Jungen.

Arten

  • Der einfache Kurgast

(in idyllische Städte einfallender Parasit, der Krankheiten wie FKK und Schokoeisflecken überträgt)

(leider nicht vom Aussterben bedrohte Art und noch leiderer zu 103% unbekleidet! Natürlicher Feind des Nudisten ist ausschliesslich der schreckliche Erregung-Öffentlichen-Ärgernisses-Paragraph)

  • Der Nörgler

(meist eine schon etwas in die Jahre gekommene Version des einfachen Kurgastes, welcher jeden und alles kritisiert bzw. bemängelt was nicht seiner Weltanschauung entspricht. Die Weltanschauung des Nörglers ist zu 98% (!) ca. 1950 einfach hängengeblieben.)

  • Der Filmer

(Meistens der Rudelführer, welcher mit einer Digitalkamera, aus einem Angebot von Aldi Süd bewaffnet, alles was sich bewegt für die Ewigkeit bis zum nächsten Besuch auf der Speicherkarte des todes zu bannen.)
Lieblingsmotive des Filmers sind:

  1. alles
  2. Kunst
  3. Kultur
  4. mehr
  5. überhaupt
  6. Unbekannter
  7. Wasser
  8. Meer Wasser
  9. großbrüstige Einheimische Frauen
  10. schönere als eigenes Weibchen-Weibchen
  11. Kunst
  12. Kirchen
  13. Strand
  14. Nichts
  15. Sänger
  • Der Autofahrer

(Meistens auf Landstrassen mit einer Höchstgeschwindigkeit von ca 12km/h mit einem Hut. Häufige Stopps der Reise sind keine Seltenheit, sich alles, was man letztes Jahr bereits gesehen hat, in gleicher Intensität zu betrachten. Vorsicht bei Nummerschildern, deren Herkunft man nicht kennt!)

  • Der Nachfrager

(Der Nachfrager scheint im ersten Moment genau nichts zu wissen. Bei näherer Betrachtung....stimmt das einfach. Diese unbeliebte und leider sehr verbreitete Unterart des einfachen Kurgastes hat das Orientierungsvermögen einer Zimmerpflanze, die auf der Suche nach der Ultragleichung, achten Grades in der multidimensionalen Phasenverschiebungswinkelhalbierungsinduktionswechselartigencyclotonionquarkform ist.

Bei direktem Kontakt