Kostüm

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Optische Enttäuschung
Verzweifelter Kuenstler.png
Hier fehlen Bilder. Hilf mit!
Liste aller benötigten Bilder

Unter Kostüm versteht man einen Umstand, in dem eine Person seinem eigenem Ebenbild diverse Teile hinzufügt, um eben dieses lustig oder unlustig zu verändern.

Wer trägt Kostüme?

Manchmal werden Kostüme von Menschen getragen, die nicht gerne ihr Äusseres zeigen und sich Kostümiert schöner finden. Kostüme werden aber auch von Männern getragen, die sich gerne als Frau sehen, in Fachkreisen Transen, Transvestiten oder auch Drag-Queens genannt werden. Die größte Verbreitete Gruppe sind aber Menschen, die sich gerne zu einer gewissen Zeit verkleiden und auf die Straße gehen, Bonbons zu fangen und mit anderen Menschen zu saufen.

Wann werden Kostüme getragen?

Kostüme werden meist zwischen Februar und März getragen. In Hardcore-kreisen nennt man diese Zeit Karneval, deren offizieller Beginn laut bestätigten Meinungen bei der Schnapszahl 11.11. des jeweiligen Jahres um 11.11 Uhr liegt. Allerdings gibt es wie oben Angesprochen auch einige Verrückte, von manchen auch Vorreiter in einer neue Generation genannt, die Kostüme das ganze Jahr tragen.

Wo werden Kostüme getragen?

Wenn man ganze Menschenmassen mit Kostümen sehen möchte, muss man im Februar nach Köln gehen, die Hauptstadt des Kostümierens. Allerdings auch in Brasilien sind diese Anzufinden. Transvestiten oder Drag-Queens sieht man häufig in Berlin, Schwule gehören da nicht zu, weil diese sich nicht in allen Fällen verkleiden, sonst müsste man an dieser Stelle wieder die Stadt Köln nennen.