1 x 1 Bronzeauszeichnung von Stirnwaffenträger

Cornflakes

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Kornflakes)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tod in der Cornflakesschale fuer Todesser.jpg
Die Zubereitung der Frühstücksflocken ist entscheidend. Vorher und...
...nachher

Die Cornflakes wurden von zwei Steinzeitmenschen in Amerika entdeckt, als gerade ein Ufo in Roswell auf einem Kornfeld (später dichtete ein miserabler Sänger einen Tributesong dazu, er wurde aber zum Glück durch sein Geplärre ebenso von den Aliens weggebeamt und nervt jetzt nur noch die Deutschen mit löchrigen Metallzaunliedern und dergleichen) landete und es überall Mais "schneite".

Durch die Laser der Aliens wurden einige der Maiskörner gespalten und genmanipuliert. Zufällig stand in der Nähe eine Kuh, die - genervt von ihrem vollen Euter - ihre Milch in eine der selbst getöpferten Workshop-Tonschalen der Steinzeitmenschen abließ. Einige der genmanipulierten Flakes/Flocken fielen in jene Tonschale. Und so entstanden die Cornflakes (amer.) oder Kornflocken (dt).

Ebenso geht ein Gerücht herum, das die Rock-Band Korn die Cornflakes entdeckt hat. Sie werden nur Cornflakes anstatt Kornflakes genannt, weil die Band sie in England entdeckt haben, und es in England laut Adam Riese nur C's und keine K's gibt.

Geschmack

Sie sind in jedem Fall ein seltsames Frühstück, das man mit Wasser verdünnt essen muss. Der Geschmack von Cornflakes ist abweichend, es wird zwischen den folgenden Geschmachsrichtungen unterschieden:

  1. Schmeckt nicht.
  2. Schmeckt nach gar nichts.
  3. Schmeckt nicht gut.
  4. Schmeckt irgendwie nach Bürgerkrieg in Hessen.
  5. Ich finde ein stück Kartoffelschale in meinen Cornflakes.
  6. Gegrillte Weizenkrokette.
  7. DJ Ötzi's Beinschinken.
  8. Ja! Qualitätsgeschmack powered by Aldi.
  9. Warme tropische Feuchtgebietzone.

Zubereitung

Viele Cornflakes-Schachteln enthalten ein Spielzeug, das man vor dem Essen unbedingt auspacken sollte.

Auch beim Verzehren sollte man Folgendes beachten: Erst Schüssel nehmen, dann Cornflakes hineinschütten, Milch hineinschütten und erst dann essen. Die Milch kann auch durch qualitativ hochwertige Scheiße oder Joghurt ersetzt werden!

Müsli

Ein ebenfalls bekanntes, ähnliches Produkt ist übrigens das Müslifondue, welches in der Schweiz entstand, als entnervte Eltern die Essensreste ihrer Kinder sammelten, trockneten und in alter Ziegenmilch tränkten, um sie wieder essbar zu machen. Heutzutage nennt man es "Schweizer Müsli Tradition" oder auch "Recycling" und verkauft es gewinnbringend in allen Supermärkten.

Korn-Flakes

Korn-Flakes ist eine Variante für Anonyme Alkoholiker, hartgesottene Säufer und Jugendliche die eben solche sein wollen. Letztere essen diese jedoch nur unter Freunden (Gruppenzwang), da sie meistens noch intakte Geschmacksnerven haben. Diese Variante ist leicht herzustellen: man nimmt eine Portion Cornflakes (ohne Milch) und schüttet (anstatt der Milch) eine halbe Flasche Althäuser Doppelkorn hinein.