Headshot

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Kopfschuss)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Headshot, auch "Heads Hot", im Deutschen übersetzt so viel wie "heiße Köpfe", im Singular "heißer Kopf", ist ein Synonym für "rot anlaufen".

Einen sogenannten "Headshot" kann man in verschiedenen Situationen bekommen:

Eine missliche Lage in Aussicht.
  • In einer peinlichen Situation, in der man sich sehr schämt.
  • In Aufregung oder Wut über jemanden.
  • An heißen Tagen, bei großer Hitze.
  • Bei der Arbeit und bei großen Bemühungen.

Headshot wird aber auch oftmals als ein Ausruck bei Ego-Shootern verwendet und ist der effektivste Schuss. Mit einem Headshot ist der Gegner meist tot. Er wird auch als sehr schwierig erreichbar angesehen. Oftmals hört man nach einem Headshot beim Online-Spielen Meldungen wie "pwned" oder "owned" .

Entstehung

Wie das Wort Headshot entstand, ist bis heute noch unbekannt. Aber mit großer Wahrscheinlichkeit kommt es aus dem Computerspiel Counter-Strike, doch kann man das nicht genau bezeugen. Bewiesen ist aber, dass der Begriff bereits im Jahre 1337 von einem Kaiser benutzt wurde, um Hinrichtungen zu befehligen.

Spieler die einen sogenannten Headshot kassieren, werden häufig als 'Noob' oder 'lamer' bezeichnet. Wenn man einen Headshot von jemandem mit einem Scharfschützengewehr, bei CS-Spielern AWM genannt,(oftmals auch fälschlicherweise AWP oder ähnlich tituliert) kassiert, wird man häufig verspottet. Das passiert jedoch meist nur bei Noobs, die mit dem Spiel noch nicht vertraut sind (oder bei den Nerds).

Ausprache

In der Aussprache gibt es ein großes Problem, denn Menschen, die einen Sprachfehler haben, bilden aus dem Wort drei Wörter: "Headshot", "had shot" sowie "hat shot". Diese Wörter hören sich gleich an, haben aber verschiedene Bedeutungen.

Denn "Headshot" (Kopfschuss) ist ein Substantiv und "had shot" (hatte geschossen) ist ein Verb. "hat shot" (Hut Schuss) ist wieder ein Substantiv. Das Wort "Headshot" kommt aus der Sprache der CS-Zocker und man will damit ausdrücken, dass man seinen Gegner per Kopfschuss gekitzelt hat. "Had shot" jedoch kommt aus einer unbekannten Sprache. "Hat shot" dagegen ist ein ziemlich seltener Vorfall, da es bis auf Team Fortress 2 irgendwie keine Ego-Shooter mit Hüten gibt. Vermutlich würden Hüte als zu realitätsnah angesehen - die Gefahr, dass jemand nach durchspielter Nacht wahllos Hutträger auf der Straße erschießt wäre zu groß.

Verwendung:

Headshot wird, wie bereits erwähnt, oft von Counter-Strike-Spielern benutzt, um zu sagen das man mit einer Kanone einen Gegner gekitzelt hat. Doch auch im Spiel Unreal Tournament 2k4 gibt es den Headshot, doch da wird dies nicht im Chat den anderen geschrieben, sondern man bekommt vom Spiel die Nachricht, einen Headshot bei einem Spieler zu haben. Es wird aber auch beim Auszählen verwendet:

Ene mene schiste, nen Headshot in der Kiste.