Kopfhörer

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kopfhörer haben den gravierenden Nachteil, dass sie sich schnell verwurschteln und zerknoten.

Der Kopfhörer bezeichnet ein Gerät, womit ein behandelnder Arzt in den Kopf seines zu viel zahlenden Patienten hören kann. Der sogenannte Kopfarzt besitzt meist eine eigene Besenkammer um den Patient zu empfangen. Er muss also nicht demonstrierend auf der Straße die Trillerpfeife schwenken.

Behandlungsmethoden

Man kann viele Krankheiten durch kopfhören beseitigen, unter anderem BSE, Gehirnmasse und natürlich kann man auch falsch eingeführte Gegenständeweghören, beispielsweise Taschenmesser. Ein Kopfhörer ist auch meist ein Insekt, das sich an den Ohren festsaugt.

Berühmte Kopfhörer

Infrarot-Hörer

Hiermit wird wie bei einem ferngesteuerten Auto eine Sonde aus alten Injektionskanülen in den Kopf geleitet, also per Fernbedienung.

Analoge Kopfhörer

Hierdrunter versteht man das anale Einführen des Behandlungsgerätes.

Berühmte Kopfhörer 2

Fazit

Durch Kopfhörer wurde die Welt der Diagnostik teils verbessert, teils total in den Sand gesetzt.

Siehe auch