Kopfball

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein mutig gesprungener Kopfball. Man sieht die Hingabe und den Anmut.

Der Kopfball setzt sich aus den Wörtern Kopf und Ball zusammen, wobei man beachten muss, wie die Wörter zusammen finden! Der Kopf ist meist rund wie ein Ball und der Ball erinnert wenn man ein Gesicht darauf malt stark an einen Kopf. Somit hat sich einst der Wissenschaftler Heinrich von Kopp den Zusammenhang zwischen Kopf und Ball überlegt und kam zufolgendem Entschluss: Sollte ein Kopf jemals auf einen Ball treffen, so ist das ein Kopfball. Man findet heutzutage auch Köpfe mit angeklebten oder anderweitig befestigten Bällen und andersrum, was im Volksmund auch Kopfball genannt wird. Mehrzahl von Kopfball ist Kopfbälle, bei denen mehrere Bälle an einem Kopf befestigt sind.

Geschichte

Unmittelbar nach der Erfindung des Kopfballes 1465 wurde dieser auch sofort exportiert und in anderen Ländern wie Frankreich, Holland und Belgien als Froschschenkelersatz, zur Belustigung]] und Ersatz für Kinder benutzt. Der Endecker starb Bereits 4 Tage nach seiner Erkenntniss und riss viele weitere Mythen (siehe: Mythos) um den Kopfball mit in den Tod. So wurde zum Beispiel behauptet der Kopfball hätte übermenschliche Kräfte und kann Käse zu Kartoffelbrei machen und könnte bis zu 2 Km über der Erde fliegen. Diese Gerüchte sind aber bis heute noch nicht bestätigt, allerdings versucht eine Elite von bayrischen Wissenschaftlern dies seit etwa 50 Jahren herauszufinden. Heute weiß man zumindest über den Kopfball das noch sehr viele Rätsel um ihn stehen.

Berühmte Köpfe mit Ball (sog. Kopfbälle)

Verwandte Wörter