Konzentrat

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konzentrat ist das Anion der Konzentronsäure – nicht zu verwechseln mit Extrakt, dem Akt-Ion der Extraktinsäure, das bei der Gewinnung von Konzentrat eine wesentliche Rolle spielt.

Reaktionen

Konzentrat bildet mit diversen Kationen Salze, zum Beispiel mit Allesreiniger- oder Apfelsaft-Kationen. Seltener ist die Reaktion mit Scheibenreiniger zu beobachten; sie tritt nur bei Temperaturen unterhalb der Handschuhgrenze auf.

Anhand seiner Reaktionen ist Konzentrat leicht vom Extrakt zu unterscheiden, der mit bestimmten Kationen (vorzugsweise aus organischen Verbindungen wie Kaffee oder Rosenblüten, seltener aus studentischen Verbindungen) zu Zuckern reagiert.

Mit Säuren, Laugen oder Schwachsinn reagiert Konzentrat stark isotherm; man spricht von Konzentrierung. Die dabei entstehenden Stoffe heißen dann konzentrierte Schwefelsäure, konzentrierte Natronlauge oder konzentrierter Schwachsinn.

Konzentrat bindet sehr gut an Kreismoleküle an. Bei Anbindung an mindestens 2 Kreismoleküle spricht man von „konzentrischen Kreisen“. Mongoloiden Wissenschaftlern ist kürzlich die Anbindung an Kugelmoleküle gelungen; dabei entstehen „konzentrische Kreisel“.

Gewinnung

Konzentrat kann man am einfachsten aus Menschen gewinnen (mit anderen Tieren ist der Prozess deutlich aufwändiger). In ihnen liegt die Substanz in Form von Konzentrationen vor. Gibt man Aufmerksamkeit hinzu, lösen sich allmählich die Konzentrationen in der Aufmerksamkeitsphase. Diese ist unter Normalbedingungen instabil, kann aber durch Zugabe geringer Mengen Methylphenidad in einen pseudo- oder psychostabilen Zustand verschoben werden (Phasenverschiebung). Nun muss die Aufmerksamkeit vorsichtig abgesaugt werden, so dass man anschließend am Rotationsverdampfer Konzentronsäure als Rohprodukt gewinnen kann. Durch Umsetzung mit Extrakt bildet sich Konzentrat; die als Nebenprodukt gebildete Extraktinsäure muss dabei mit Hilfe von Rizinusöl oder Pistolen kontinuierlich abgeführt werden.