Konjunktiv

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Konjunktiv (kɔnjʊŋktiːf) ist ein unbekanntes Unwort aus der Ansammlung unübersetzbarer Undenglizismen welches das Geschehen nicht als wirklich sondern als von den Illuminati impliziert darstellt. Das Konjunktiv als hörbares Wortgebilde, wird in freier Wildbahn ausschliesslich von Politikern und Deutschlehrern im 9. Schuljahr verwendet, und kann somit der Jugendsprache zugeordnet werden. Einwände, es handle sich nicht um einwandfreies Denglisch, werden grundsätzlich mit: "Sie setze sich, Sex" abgebügelt.

Anwendung

Laut ApothekerIn und Packungsbeilage könne das Konjunktiv indirekt zur Rede gestellt werden. Experten behaupten, die Haarspaltertruppe welche illegal Lexiken raubabzukupfern pflege, werde wenn sie fertig sei auch noch ein KonjunktivIII zu unterscheiden gewusst haben, jedoch unsereins würde froh sein von sich gesagt haben zu können dass ohne Tierversuche am offenen Hirn, und an solch furchterregenden Kreaturen wie Plusquamperfekt, und Präterien, die Schulzeit sicherlich depressionsärmer zu überleben gewesen sei.

Auswirkungen von G8 auf den alltäglichen Gebrauch

Der Konjunktiv wurde durch G8 bereits in das 8. Schuljahr verschoben. Diese Frühförderung der Kinder teilt die Klasse in zwei Gruppen, die in den meisten Fällen dann nicht mehr zur gegenseitigen Kommunikation fähig sind. Als Ersatzform besteht bereits das sogenannte "würde", doch es hat für viele immer noch den Intelektuellen Beigeschmack der indirekten Rede und wird trotzdem von Deutschlehrern auf den Scheiterhaufen verbannt. Befürworter dieser Kommunikationsmethode sehen jedoch immer, dass das dem Schüler seine Sprache ist (würde), und der Lehrer nur die kreative Entfaltung des Kindes behindert, um ihn unter Leistungsdruck zu setzen und seine heimliche Befürwortung der Walldorfschule kundzutun. Nach dieser Theorie könnte man den Deutschlehrer auch als von der "Male einen Sack Kartoffeln -Initiative für Zukunftsdenken gegen sinkende Arbeitslosigkeit" gesponsort ansehen.

EDIT: Die letzte Aussage ist komplett gelogen und du hast sie nie gelesen und und hier gibts garnichts zu vertuschen, denn Beamte sind niemals korrupt und arbeiten hart und ehrlich für ihr Geld.

Nebenwirkungen

Grammatik kann bei unsachgemäßer Anwendung Hirnschwurbel oder Pseudohumore verursachen. Bei Anzeichen von Übelkeit oder Unwohlsein fordern sie umgehend ihren Deutsch Hochleistungskurs heraus, den Artikel zu verbessern.

Siehe auch