Komparation

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Komparation bezeichnet die Steigerung eines Wortes. Es gibt insgesamt fünf Komparationsstufen: den Positiv, den Komparativ, den Superlativ, den Porkolativ und den Ejakulativ.

Im Rahmen der neuzeitlichen, chatgeprägten und anders verschönerten Welt, hat sich auch eine mathematische Form der Komparation entwickelt. Diese Form ist vorallem bei den sozial besser gestellten Menschen (Menschen welche nicht arbeiten müssen) in besonderem Ausmaß festzustellen.

  • Beispiel: "Das ist ja geil hoch drei!"

Auch eine Art Komparation durch Anfügen einer rhetorischen Frage ist im Prozess dieser Entwicklung wahrzunehmen.

  • Beispiel: "Wie geil ist das denn?"

Im Allgemeinen aber sind diese Wortverwendungen noch keinem Wörterbuch inne.

Um die Steigerung des Wortes besser zu verstehen, sind nachfolgend ein paar Beispiele zum gefälligen Auswendiglernen dargetan:

Positiv Komparativ Superlativ Porkolativ Ejakulativ
zu verriegelt verrammelt sauzu verfickt und zugenäht
ab aber aber ja sauab verfickt ab
tot toter am totesten sautot verfickt tot
Hetero Eminem Bushido Miss Piggy Boris Becker
Sex Dreier Gangbang Sodomie ZENSIERT
Chorweiler Neukölln Rütli-Schule Bundeslandwirtschaftsministerium Priesterseminar St. Pölten
gut guterer am gutesten saugut verfickt gut
schön schöner am schönsten sauschön verfickt schön
meins Meinhard Meinung saumeins verfickt meins!