Klofrau

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als [Klofrau] bezeichnet man eine Frau, die sich um Klos kümmert (vgl. "Hausfrau").

Putzie.jpg

Aussehen

Klofrauen tragen meist einen grünen oder blauen Kittel. Warum, weiß niemand. Die moderne Wissenschaft vermutet, dass die Farbe des Kittels etwas über die Stellung des Trägers in der Hierarchie der Klofrauen aussagt. Die Haare werden entweder streng nach hinten zu einem Dutt getragen oder - bei osmanischen Klofrauen - unter einem Kopftuch verborgen. Ein zarter Ansatz von Damenbart vollendet das Erscheinigungsbild der modernen Klofrau. Es lassen sich beim Aussehen keine Unterschiede zwischen Klofrauen von "Herren-WCs" und von "Darm-WCs" feststellen.

Jagd-Verhalten

Ähnlich wie eine Spinne ihr Netz webt, so stellt die Klofrau eine Untertasse oder Schüssel auf, auf dass sich ein WC-Benutzer aus Dankbarkeit für die hygienische Umgebung, in der seine Erleichterung (vgl. Kotungsvorgang) vornehmen konnte, um einige seiner Münzen erleichtern möge. Sollte ein WC-Benutzer jedoch wider Erwarten nicht in klingender Münze der Klofrau Vergeltung für ihre treuen Dienste zollen, so schallen ihm meist allerlei Unflätigkeiten hinterher.

Tätigkeiten

Die Klofrau wienert die Scheißhäuser und füllt Toilettenpapier nach. Ansonsten ist sie meist ein Quell mehr oder weniger aktueller Informationen und Gerüchte (sogenannte "Scheißhausparolen"). Durch ihre meist eher zurückhaltende Tätigkeit ist sie Meisterin im Lösen von Kreuzworträtseln.