1 x 1 Silberauszeichnung von Ali-kr1 x 1 Bronzeauszeichnung von Santa Claus

Klassentreffen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Rothaarige ist Gisela.

Die wohl größte Heißluftveranstaltung neben Wahlkampf und Bewerbungsschreiben nennt sich Klassentreffen. Klassentreffen werden in erster Linie als Verkaufsveranstaltung durch einen Versicherungsvertreter, einen Wolldeckenimporteur oder aus Langeweile durch die bereits in der 8. Klasse nimmersatte Gisela organisiert. Ein Klassentreffen ist unglaublich teuer, wenn Frack, Begleitung, Porsche Cayenne und Chauffeur mangels eigenem Erfolg ausgeliehen werden müssen. Das Klassentreffen ist die letzte Chance, das verkorkste Jugendimage aufzupolieren und statt dem Dry Humping in der Bushaltestelle sich von der Gisela noch mal ordentlich den Marsch blasen zu lassen.

Beim Klassentreffen gilt der Grundsatz Immer wieder oder Niemals (englisch: "always or o.b.", türkisch: "üvyr y nüyür"). Dieser Grundsatz steht für Ehemalige einer Klasse, die sich entweder jedes Jahr treffen um die Bilder vom künstlichen Darmausgang, Kopien der Werkstattrechnung oder die 12 letzten Strickzeitungen auszutauschen oder Menschen die eigenständig ein Leben führen können und nicht ihre Vergangenheit in einer Gartenkneipe aufarbeiten müssen und daher nie ein Klassentreffen durchführen.

Einladungen zu einem Klassentreffen sollten folgende Mindestanforderungen erfüllen: Ostergrußkartenformat mit Schwarzweißfoto oder Polaroid, was einen abgetriebenen Lamaföten oder ground zero beim Urknall zeigt, aber ein Klassenfoto sein soll.

Merke: Klassentreffen niemals mit eigenem Partner durchführen, sonst wird das nichts mit Gisela.

siehe auf jeden Fall:
Mein Haus, mein Auto, meine Frau