Killerphrase

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Killerphrase auch Totschlagargument (siehe rhetorische Figur) ist ein Kommunikationsmittel und dient einem Killer (Bankräuber, Geiselnehmer u.ä.) zur Mitteilung seines Anliegens.
Die klassische Killerphrase ist sprachlich übersichtlich gegliedert, leicht verständlich und auch für Mitbürger mit kognitiver oder sprachlicher Beeinträchtigung einfach zu erfassen.

Handling

Bankübliche Formulare vermeiden Missverständnisse und sorgen für eine zügige Bearbeitung des Vorgangs.

Die Killerphrase wird entweder laut und deutlich vorgetragen, sofern ein größeres Publikum angesprochen werden muss, sie kann geflüstert werden, wenn Umstehende die Mission gefährden könnten, in Banken wird sie gern schriftlich vorgelegt (s. Abb.) in Verbindung mit einer Tüte.

Beispiele

Berühmte Killerphrasen

»Hände hoch, keine Bewegung, sonst werde ich sie erschießen.« (The Transporter 2 - The Mission)

»Guten Morgen, ich bin ein Bankräuber.« (Monty Python's wunderbare Welt der Schwerkraft)

»Mein Name ist Barbara Eligmann!« (RTL Explosiv)