Kevin Federline

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kevin Federline (Keyfed) ist eine Spezies Mann, die es in den USA häufig gibt. Erst schwängerte er 2 Frauen (Britney Spears) und will dann auch noch Geld von ihnen und tut alles dieses auch zu bekommen. Es wird vermutet das er nicht von der Erde kommt, sondern von einem anderen Stern namens Geld-ist-Welt. Jedenfalls benimmt er sich so. Und Forscher bieten ihm Geld an, damit sie ihn mal untersuchen können. Leider hat Kevin bis jetzt abgelehnt. Doch es ist ein Projekt in Planung, welches ihm ein bisschen Gehirn und Talent einsetzen soll. Man vermutet aber einen Allergos Fressus Gehirnos, der wie der Name schon sagt, das Gehirn auffrisst. Deswegen ist man nicht sicher ob diese Transplantation überhaubt etwas bringt. Es könnte aber auch sein, dass der Wurm schon verhungert ist. Mein weiß nur nicht wie lange Kevin schon ohne Gehirn lebt.

Karriere

Die Karriere von Kevin Federline ist eigentlich keine Karriere. Was heißt eigentlich, sie ist keine Karriere. Sie ist ein Versuch berühmt zu werden. Da er leider kein Talent hat, musste er sich hochf*****. Das hat wenigstens funktioniert. Bloß er hat nicht mit den Folgen gerechnet, seine Kinder. Trotzdem versuchte er ansatzweise Karriere zu machen, Partys zu feiern, fremd zu gehen und eine eigene Platte aufzunehmen. Na, das klappte nicht wirklich. Der absolute Tiefpunkt seiner "Karriere" war, als Britney Schluss gemacht hat. Seine Platte hat sich sowieso nicht verkauft und nun hat er auch kein Geld mehr.

Scheidungsschlacht

Da "Keifätt" nun kein Geld mehr für seine Partys hat, weil Britney ihm den Hahn zugedreht hat, muss er sich das Geld eben mit ordinären und absolut inakzeptablen Methoden erkämpfen. Er drohte Britney mit einer Veröffentlichung eines Videos, welches Britney und Keyfed beim Lachflash (Lachanfall) zeigt. Britney sprang darauf nicht an und bekahm noch einen Lachflash (wird behauptet). Nun wollte Keyfed Britneys Kids haben um Unterhalt von Britney zu bekommen. Angeblich wollte er den Kindern seine Muttersprache und Art zu Leben, als wunderbarer Lehrer und Vater, lehren. Das machte Britney Angst und sie hätte beinahe fett bezahlt, hat es aber doch gelassen, da er die Kinder sicher nicht bekommen wird, weil diese Drohung einfach zuviel des guten war.

Der Planet "Geld-ist-Welt"

Der Planet Geld-ist-welt wird in der dritten Galaxie vermutet und ist so klein das die Männer dieses Planetes alle auf die Erde kommen müssen. Gott sei dank kommen nur die Männer. Die Menschheit will sich gar nicht vorstellen wie es wird wenn auch die Frauen kommen. Allerdings wird vermutet das die Frauen nicht so schlimm sind. Die Kennzeichen eines Bewohners dieses Planetens ist Geldsucht und Rücksichtslosigkeit. Mann erkennt sie auch an ihrer Kleidung, die die eines Gangsters ähnelt, nur man muss das Coole und noch erträglich Lässige wegnehmen, dann erkennt man die Bewohner des Planeten. Wenn sie so einen Menschen sehen empfehle ich ihren Kummer einfach rauszuschreiben und andere vor diesen Bewohnern zu warnen.