Kappa

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kappa ist in Ersterlinie erst mal die fernöstliche Bezeichnung für eine Geräusch. Ins deutsche übersetzt heißt es klappern. In diesem Zusammenhang ist es recht witzig zu sehen, wo in der westlichen Kultur das Wort Kappa überall auftaucht, nur weil die Griechen auf die Idee kammen, Kappa als Bezeichnung für einen ihrer Buchstaben in ihr Alphabet auf zu nehmen. Das Kappa steht des weiteren als Teil des Namen C0SiNUS, weil es im Griechischen kein lateinisches C, geschweige denn C++ gibt.

Der japanische Ursprung

Der Begriff Kappa entstand in Japan durch eine Begebenheit, die eigentlich ziemlich alltäglich hätte sein können. Drei Herren saßen nachmittags um einen Tisch und spielten Würfel (das klappert). Irgendwann wurde ihnen aber zu warm und sie kamen auf die glorreiche Idee, " Warum setzen wir uns nicht mit unserem Tisch und den Stühlen in den See". Gesagt getan, saßen die Herren also im See und spielten weiter mit Würfeln. Ein unwissender Bauer kam vorbei und sah die Szene von weitem. Erschreckt von der Erscheinung lief er zurück ins Dorf und sagte, dort würden merkwürdige, klappernde Gestalten im Wasser sitzen, die vorbeikommende Würfel an den Kopf werfen (die Antwort der Herren auf die Störung vom Lande). So entstand das Mytische Kappa-Wesen in Japan.

Die erste amerikanische Rakete

Das erste amerikanische Raketenprogramm hieß Corona. Eigentlich eine Meisterleistung, zumindesten von der Idee her, wenn es da nicht diese Ansammlung von Fehlschlägen gegeben hätte. Alle Raketen der ersten Baureihe, also Kappa 1 - 315, schafften es maximal auf eine Höhe von 20 Metern, bevor sie in einen Feuerball verpufften. Besonders Kappa 42 ist zu erwähnen: dieses klapprige raketenähnliche Gefährt war auf der Startrampe umgefallen, 2 Meter über den Boden rund 100 Kilometer weit gekommen und hatte auf der Strecke viele seiner Einzelteile verloren. Die Ingenieure brauchten 1 Jahr um alles wieder zu finden. Das war der Auftakt der Ufosichtungen.
Erfolge wurden mit dem Programm erst erzielt, als einer der Namesgeber sich beim aufpinseln des Namens verschrieb. Die Kabbala 316 war die erste Rakete, die ordnungsgemäß das Weltall erreichte.

Ein Auto von Lancia

Es mag ein merkwürdiger Zufall oder ein echter Fall von Selbsterkenntnis sein, dass die Entwickler von Lancia ihrem Modell den Namen Kappa gaben, denn die Karre rappelte wirklich an allen nur erdenklichen Ecken und Enden. So von der Stange und in der Einfahrt sah das Gefährt eigentlich gar nicht schlecht aus, es sei denn, man kam darauf, mit dem Auto auch zu fahren. Dann klappert es so herzerweichend, dass es fast ausgeschlossen war, es überhaupt mit allen Teilen bis zum nahen Biernichtrauskommwillautomat schaffte.

Der Ladewirkungsgrad von Akkumulatoren

Kappa ist wie gesagt der Ladewirkungsgrad, der wie folgt getestet wird. Wenn der Akkumulator nicht geladen ist, kann man die Pole anfassen und es passiert garnichts. Wenn der Akkumulator halb voll ist und man fasst die Pole an, sorgt der Stromschlag für ein kribbeln, das sich bis in die Gesichtsgegend auswirkt. Der Proband beginnt mit den Zähnen zu klappern. Wenn der Akkumulator den vollen Ladewirkungsgrad erreicht hat, dann klappern nicht nur die Zähne des Probanden, sondern sogar noch die Füllungen in den Zähnen, zumindest etwa 2 Sekunden. Anschließend sind alle Weichteile des Probanden durch den massiven Stromschlag verbrannt und dessen Knochen fallen klappernd zu Boden.

Ein Ort in Nord-Amerika im US-Bundesstaat Illinois

Der Ort Kappa in Illinois liegt recht einsam und versteckt in einer Senke der weiten Prärie. Wenn man Hühner, Schweine und Hunde mitzählt kommt man auf knapp über 100 Einwohner. Nicht desdo trotz mus von Zeit zu Zeit ein staatlich geprüfter Volkzähler dort vorbei kommen, um den aktuellen Stand der Menschen zu ermitteln (reiner Machtmissbrauch der Regierung). Viel Jahre hatte er sich die Sache immer recht einfach gemacht, in dem er einfach 78 Einwohner in die Liste eingetragen hatte.
Irgendwann war es dann seinem Vorgesetzten aufgefallen, dass die Liste sich seit 25 Jahren nicht verändert hatte und das Kam ihm doch recht Spanisch vor. Also ließ er den Volkzähler zu sich kommen und verabreichte ihm eine Donnerwetter, er solle doch tatsächlich mal richtig Zählen und beauftragte ihn dazu auch die Hühner, Schweine und Hunde einfach so aus Strafe.
Wie ein geprügelter Hund fuhr der Volkszähler nun in die Gegend von Kappa und suchte nach dem Ort. Er war schon mehrere Stunden herum geirrt, da hörte er aus einer unweit gelegenen Senke ein Klappern, dem erfolgt. So fand er Kappa, eine beinahe Geisterstadt (das klappern waren die Fensterläden im Wind).
Im Ort lebte nurnoch ein alter Farmer, schätzungsweise 78 jahre alt, mit seinen Hoftieren. Auftragsgemäß begann er zu zählen:

  • 1 Mann
  • 3 Hunde
  • 14 Scheine
  • 60 Hühner

Endergebnis: 78


Alpha.png
Alpha.png

Wunderbare Welt der Altgriechischen Buchstaben
Alpha Αα · Beta Ββ · Gamma Γγ · Delta Δδ · Epsilon Εε · Digamma Ϝϝ · Stigma Ϛϛ · Zeta Ζζ · Eta Ηη · Theta Θθ · Iota Ιι · Kappa Κκ · Lambda Λλ · My Μμ · Ny Νν · Xi Ξξ · Omikron Οο · Pi Ππ · Sampi Ϡϡ · Qoppa Ϙϙ · Rho Ρρ · Sigma Σσς · Tau Ττ · Ypsilon Υυ · Phi Φφ · Chi Χχ · Psi Ψψ · Omega Ωω