Kanji

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zwei typische Kanji, vom Orbit aus betrachtet

Kanji-Zeichen (auch: Chinesische Mauer 2.0) ist eine Erfindung der Russischen Mafia, um China durch Lahmlegung der Kommunikation mit dem Rest der Welt in ein ewiges Wirtschaftssiechtum zu verweisen. Dieser Trick hat lange funktioniert, doch gestern hat jemand gemerkt, dass die Chinesen für wenig Geld viel arbeiten. Dies hat viel mit der Geschichte der chinesischen Kultur zu tun. Um das Jahr 2002 soll der damals aufgrund von akutem Telefonbuch-Mangel verwählte Konfu(na)zius gesagt haben: Hong-Fu Si-Tsi (dt. Arbeit macht frei). Heute ist es dem Land mit Hilfe von Diensten wie Google Übersetzer und vielen riesigen Babelfisch Farmen jedoch gelungen, die Kanji-Barriere der Russischen Mafia zu überwinden. Außerdem kehrt sich die Wirkung der Barriere immer mehr um: Anstatt China zu schaden, nicht mit dem Rest der Welt handeln zu können, schadet es jetzt dem Rest der Welt, nicht mehr mit China handeln zu können. Der verantwortliche Gangsta bei der Russenmafia wurde mit einer Abfindungszahlung von einem Betonklotz in den Ruhestand (sehr ruhig) entlassen.