Kalorienonkel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kalorienonkel (auch: zio caloris) ist ein unbeugsames Wesen, das vor allem die Gegend des Koboldwaldes unsicher macht. Mit seinem offenen Büstenhalter und der aufreizenden Tutu-Bekleidung versetzt zio caloris den ganzen konservativen und vor allem arg der Weltwirtschaft zurückgebliebenen Koboldwald in Aufruhr und Entsetzen. Nur ein Bewohner des Waldes, der fettleibige Bär, wagt den Widerstand gegen den scheinbar übermächtigen Gegner und erreicht immerhin, dass zio caloris nur bedingt die Herrschaft des Waldes übernehmen kann.

Ziele

Zio caloris ist fest entschlossen, den restlichen Teil des sich noch nicht in seinem Besitz befindenen Koboldwaldes zu erobern. (ca. 4.2%) Dafür muss er den fettleibigen Bären, welcher übrigens auch sein Neffe ist, auf irgendeine Weise kampfunfähig machen oder gar auslöschen. Dies ist jedoch nicht so leicht, da der Kalorienonkel von einigen früher ausgetragenen Kämpfen geprägt ist. Trotzdem ist zio caloris optimistisch auf die Zukunft eingestellt und sieht den Besitz des Koboldwaldes in greifbarer Nähe.

Feinde

Neben seinem Erzfeind, dem fettleibigen Bären, existieren noch weitaus mehr Wesen, die die Macht des Kalorienonkels nicht für ignorierbar halten und ihn somit ausschalten möchten. Zum Beispiel Morphius der unendliche Schlangenbändiger verwickelt den in die Jahre gekommenen zio oftmals in kleine Kämpfchen, die zwar nichts hervorbringen, jedoch eine immense Ablenkung für zio caloris sind und er seine Pläne nicht ungestört schmieden kann. Der einzige Feind, den zio caloris endgültig eliminieren oder zumindest kampfunfähig machen konnte, ist Gerard Depardieu, der unendliche Koloss des Friedens.

Erfolgschancen

Die Erfolgschancen von zio caloris, den Koboldwald endgültig zu übernehmen, liegen bei ungefähr 1:123312. Diese Zahlen sind jedoch nicht 100% sicher, da zio caloris selbst von einer weitaus höheren Chance ausgeht. Sicher ist nur, dass wenn Gerard Depardieu doch nochmals in den Kampf eingreifen kann und sich mit dem fettleibigen Bären und Morphius verbündet, die Sache stark erschwert wird für Kalorienonkel. Seine einzige Möglichkeit bestünde dann noch darin, die Gruppe Misters für sich zu gewinnen und mit ihnen den Wald endgültig zu übernehmen.