Kalorienbombe

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amerikaner werfen Kalorienbomben ab!
Moderner Kalorienbomber

Die Kalorienbombe ist die wohl berühmteste Bombe und kann alles im Umkreis von 5km verdicken(zurückzuführen aus dick machen).In folgenden Ländern sind schon Kalorienbomben explodiert: Amerika(jeder 4. Bürger wiegt über 200kg dass heißt dass jeder 4. Bürger von Amerika mehr als 150kg wiegt) Deutschland(sehr verschieden; Von 40-1600 Kilogramm)


Folgen der Bombe

Die größte Kalorienbombe in Deutschland fand man in Bayern dort fand man ein kalorienhaltiges Objekt dass nicht bekannt ist. Geheime Informationen hat der Geheimdienst SAT1. Bei Ihm hält sich dass Objekt nun auf. Dieses Objekt hat zwei Namen: In geheimen Geheimdienstkreisen nennt man es Bulle von Tölz (das heißt: Dick wie ein Bulle und ein Kölsch geht immer noch rein); Umgangssprachlich nennt man es auch Ottfried Fischer. Auch ein anderes umfangreiches Objekt namens Rainer Kallmund wurde in Deutschland entdeckt. Dieses wurde jedoch geheimgehalten (weitere Informationen erhalten Sie in einem Restaurant in ihrer nähe).

Eine Kalorienbombe kurz nach der Zündung.

Die Bekämpfung der Kalorienbombe

Nun treffen sich verschiedene Organisationen wie SAT1,RTL oder Al-Quaida um die Kalorienbombe aufzuhalten.Dazu werden sogenannte "Weight Watchers"-Treffen(zu deutsch: "Wieg weniger"-Treffen) arrangiert.

Nachteile der Treffen

Die Weight Watchers-reffen wurden später aufgelöst und durch das Programm von Super RTL ersetzt. Super RTL hatte mehr Erfolg mit ihren Treffen. Insgesamt hatten sie laut eigenen Angaben circa Zwünf Millionen Zuschauer, welches aufgerundet 99% mehr Menschen sind, als Besucher bei den Weight Watchers-Treffen. Weight Watchers hatte mit ihren treffen bewirkt, dass 2 Menschen in Deutschland(Der Bulle von Tölz und Rainer Kalmund) 5 Kilogramm abgenommen hatten. Am kommenden Tag haben sie bei den Super RTL Sendungen das Doppelte gewogen.

Das Ende der Bombe

Man fand ein Kalorienbombenlager in Polen.Als man die Bomben näher untersuchte fand man heraus, dass die Bombe aus einem anderen Land stammte.Man fand heraus dass Pakistan hinter den Bombenangriffen steckte und verhaftete J.F Cat. Den pakistanischen Präsidenten hat man dann für chemische Zwecke(Herstellung von Fischfutter) benutzt.Auch wenn man heute weiß, dass Polen die Bomben nicht gekauft hatte erhielten sie den namen Polska (zu deutsch:Klaustar).