Jimi Blue Ochsenknecht

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jimi "The Ochs" Blue posiert ganz stolz und ein bisschen verlegen vor seiner umfangreichen "My little Pony" - Sammlung.

Jimi Blue Ochsenknecht ist die deutsche Antwort auf Justin Timberlake... zumindest möchte er die deutsche Antwort auf Justin Timberlake sein. Er ist Zeuge Jehovas und glaubt ganz fest an Allah und Todgeburten. Sein Vater ist der, mindestens genau so coole, Uwe Ochsenknecht, ein weltberühmter Sänger, Schauspieler und heimliche Drag-Queen. Sein Bruder ist Wilson Gonzales, ein erfolgreicher lateinamerikanischer Auswanderer. Es gibt auch noch eine Schwester und ja, sie hat ebenfalls einen beschissenen Vornamen: Cheyenne Savannah. Was Menschen mit beschissenen Nachnamen dazu treibt ihren Kindern auch noch beschissene Vornamen zu geben, bringt Generationen von Psychologen zur Verzweiflung, leider aber zu keiner Erklärung.

Sein Leben

Die Katastrophe begann am 27. Dezember 1997 oder 1991 in München. Und man wird staunen wenn man erfährt: Er kann nicht nur singen und schauspielern, sondern hat auch noch andere Talente, zum Beispiel ist er sehr intelligent: Seinen Hauptschulabschluss, auf den er sehr stolz ist, machte er 2007! Ein weiterer Beweis für seine Intelligenz sind seine äußerst zu Denken gebenden Songtexte, hier ein paar Beispiele, für die Englisch-Luschen extra übersetzt:

"Du willst ich sein, willst fließen wie ich

Soße, Baby, Soße, Baby, Soße, Baby

Du verrückter Junge, du schaust meine Berge die ganze Nacht schütteln

Frische Kicke an, Luftwaffe eins, Rauschen auf der Seite, Rauschen auf der Zunge

Hier bin ich, an einer Wand

Das Leben ist nur eine Spekulation"

Man könnte noch mehr Beweise für seine unendliche Intelligenz liefern, aber es hätte eigentlich schon gereicht, wenn man sich das erste Zitat durchliest. Oder ist Jimi vielleicht nur ein sehr tiefgründiger Mensch? Vielleicht hat er sich mit seinen Zeugen Jehovas-Homies eine Geheimsprache ausgedacht, die nur sie verstehen. Natürlich kann es auch sein, dass er so viel über das Leben nachdenkt. Bei seinen vielen Konzerten in aller Welt so rumgekommen ist, dass er denkt, es ist nur eine Spekulation und hat Berge schütteln sehen. Wer weiß, was der geheimnisvolle JB schon alles durchgemacht oder erlebt hat?? Jimi Blue ist einfach ein sehr geheimnisvolles Kind oder auch ein sehr komplexer Mensch.

Ein weiterer Ohrenschmaus ist aber auch seine erste Single "I'm lovin' (L.R.H.P.)", das "L.R.H.P." steht für "Leckere rote Hasenpisse", was sein Lieblingsgetränk auf dem Kindergeburtstag und in der Disco ist. Natürlich ist er ein echter Aufreißer und hatte schon begehrte Frauen wie Frauke Ludowig, Bill Kaulitz, Alf oder Gollum in sein Bettchen gebracht und dort dürfte es richtig wild zugehen (Seiner wilden Rolle in den unzähligen wilden "Die wilden Kerle"-Filme nach zu urteilen) Sein Leben ist eine einzige Erfolgsgeschichte, er hatte bisher nur Nummer 1-Hits in den Charts und ist überzeugter Schlüpfer-Aufsammler. Des weiteren ist er sehr kreativ und intelligent.

Seine Markenzeichen

Das auffälligste Markenzeichen dürfte sein extrem cooler Style sein, der überhaupt nicht aufgesetzt wirkt, oder seine unmenschliche Selbstüberschätzung, sein egoistisches Ego und seine Timberlake'sche Coolheit, außerdem seine seltsamerweise immer gleich klingenden Lieder und seine (nur von den Teenager-Medien ausgedachte) Anziehungskraft auf Mädchen. Auch seine perfekte englische Aussprache lässt ihm seinem Vorbild Justin Timberlake näher kommen, ja, man könnte sogar sagen, dass er ihn damit in den Schatten stellt.

Da er wie sein Vater Uwe Ochsenknecht unter einer sehr mäßigen Haupthaarausstattung (Lochfraß) leidet, versucht er die CD-große Lücke am Hinterkopf äußerst cool mittels Kapuzen zu kaschieren.

Im weiterem sieht man Jimi oft mit einem edlem JIMI BOY-Gürtel von seinem Lieblings-Designerflohmarkt.

Beweise für diese unverwechselbaren Einzigartigkeiten sind seine Songtexte, wieder schön für die Englisch-Sechser übersetzt:

"Ich bin nie außerhalb der Zeit

Schau mich an und du wirst blind

Ich bin ein Stern, lass ihn scheinen''"
Und ein echter Frauenheld ist er, ein richtiger Justin eben:
"Ich liebe dein sexy Lächeln

Ich liebe die Weise, auf die du lächelst

Aber wenn du eine richtige Beziehung willst

trage besser diese kleinen roten Hotpants''"

Er kann sogar richtig böse, böse Wörter benutzen: "Wenn du es nicht so magst, kannst du meinen Arsch küssen" Aha! Immer gerne doch!

Jimi Blue - Ein talentiertes Wesen mit vielen Facetten!