Jesus-Tanz

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Synonym für ekstatischen Gehirnwäsche Tanz [1]/auch als Propanganda radikaler fundamentalistischer humorloser christlicher Gruppierungen. Wird meist von dauergrinsenden milchgesichtigen Jungchristen aufgeführt, wobei weniger Choreographie und harmonische Musik im Vordergrund stehen sondern der individuelle, freie und ausgesprochen dämliche Ausdruck der inneren Besessenheit einer übergeordneten Gottheit, oder auch im speziellen Jesus.

Herkunft

Das Phänomen "Jesus Tanz" trat dem Robert-Koch-Institut erstmals in dem christlichen Propagandasender Bibel TV öffentlich zu Tage und war nicht, wie Anfangs vermutet, auf einen bösartigen Virus zurückzuführen. Allerdings scheint es, als ob die Verbreitung auch schon vorher in evangelikalen Kreisen aufgetreten seie und von Seiten der Betroffenen nichts unternommen wurde. Auch die Hilfe von staatlicher Seite blieb aus. Ein Sprecher des Robert-Koch-Instituts gab zu Protokoll: "Unsere Zeit ist uns für so einen Scheiß echt zu kostbar.", und erklärte zu den Gründen der Verbreitung: "... die sind einfach strohdoof!" So sind die Betroffenen der Krankheit "Jesus Tanz", welches im Volksmund bereits die Bezeichnung "Oh man, wat is dat denn?" bekommen hat, leider weiterhin ohne Hilfe. Viele Menschen leiden bis heute große Schmerzen!

Theorien

Der Bundesverfassungsschutz machte 2007 eine bedenkliche Studie, wobei V-Männer die Evangelikale Szene infiltrierten und erschreckender Weise nach einer Zeit von 3 Tagen sich ebenfalls infizierten. Einen direkten Bezug zu den Richtlinien zu seiner Ethik lehnte Jesus' Pressesprecher ab. Christus persönlich gab vor einer Kamera zu Wort: "...Unter dem Deckmantel von Pseudoprofessionalität, eingängiger Bewegungen und unkreativer Textgestaltung, würden tausende unschuldiger Jugendlicher zum Gehirntod verführt. Durch das bewusste Kopieren des aktuellen Jugendkults und der Tanzbewegungen moderner Boybands verkommt die Religion zu einem Event mit dem die Christlichen Sekten noch mehr Geld machen werden als bisher. Mir ist es peinlich das dieser gehirnamputierte Blödsinn meinen Namen trägt und verurteile dieses Verbrechen gegen die Menschlichkeit aufs Schärfste!"

Wissenschaftler sind genauso stutzig. Auch ihnen ist es rätselhaft, welche abgründigen, masochistischen Bedürfnisse die Akteure eines "Jesus-Tanzes" mit einer solch enormen Selbstentwürdigung befriedingen müssen.

Am 1. April 2010 wurde dann eine Warnung an die Bevölkerung ausgegeben, die dazu aufrief den Kontakt zu Infizierten auf jedenfall zu meiden und sich Darstellungen des Jesus-Tanzes nur mit Schutzbrille anzugucken, da es sonst Folgeschäden wie Augenkrebs, erektiler Disfunktion und Spießertum führen könnte.

Die Antwort der infizierten Gruppen, die sich in fanatischen Vereinigungen zusammengefunden hatten, folgte in Form von öffentlichen Massenauftritten und christlichen Rockevents, denen tausende Uninfizierte zum Opfer fielen. Das Bundesamt für Katastrophenschutz gab dafür mehrere schriftliche Klassifizierungen aus. So gibt es eine Einteilung in "komplett Behämmerte" (total infizierte) und Loser (Personen, die dumm genug sind an Gott zu glauben und somit leicht anfällig für die Übertragung sind). Anders, als bei anderen Krankheiten, kann diese nicht durch Geschlechtsverkehr übertragen werden, da die keuschen "Jesus-Tänzer" sowieso kaum welchen hätten. Gewarnt wurde allerdings vor Eheschließungen, da eine Heilung nach der Infizierung danach nicht mehr möglich sei. (Außerdem ist dafür kein Geschlechtsverkehr von nöten) Die Regierung rief daraufhin die Zombieapokalypse aus, was das Militär und die Polizei dazu ermächtigte, die Infizierten mit Waffengewalt wegzuballerm und ihnen Headshot um Headshot zu verpassen.

Ein Polizeisprecher sagte unlängst : "Die Epidemie ist noch lange nicht eingedämmt und es wird noch harte Arbeit, aber wir fordern jeden guten Bürger auf, dabei zu helfen, wo auch immer er oder sie jetzt ist!" Christus dazu : "Mit dieser Aktion ist recht getan worden und die Apokalyptischen Reiter werden die Dämlichen wie Grashalme von der Erde ernten!"