Jack Böse

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jack Böse (in Europa auch bekannt unter den Namen "Schlitzohr" und "World Wide Widerling") ist ein von Interpol, FBI, CIA, KVC und LACPCD gesuchter Cyber-Krimineller, der IT-Encrpytion knack, Computer hackt, aus dem Netzwerk schnieft (Network-Sniff), Windows-Rechner entführt, Bankkonten leerräumt, Kopierschutz umgeht, dem Pentagon jedes Jahr im April Kätzchenbilder auf die Sicherheitsserver kopiert und noch viel bösartigere Dinge im Netz vollzieht.

Geschichte

Gerüchte Zufolge soll Jack ein Professor an einer Schule gewesen sein, wurde jedoch aus wirtschaftlichen Gründen aus der Bildungseinrichtung entlassen. Draufhin wollte Jack sich an der Menschheit rächen und stütze sich in die Welt der Cyber-Krimialität und dominierte in allen Bereichen des erfolgreichen Hackens. Er lies auf Tastendruck seine Hacker-Rivalen aus dem Netz verschwinden, zerstörte komplette Serverstrukturen, veröffentlichte sensible Staatsgeheimnisse der USA, infiltrierte und übernahmt die Raumstation ISS für 3 Tage, lies den Marsrower in einen Spalt fahren, übernahm kurzzeitig die Kontrolle der Rootserver, stahl die Kundendaten von Sony, hackte das Konto von Goldman-Sax und lotze sich über Kabel in einigen Atomkraftwerken ein, um mit deren Messgeräten herumzuspielen.

Schadensbilanz

Bisher beläuft sich der wirtschaftlichen, ökonomischen und sozialen Schäden auf etwa 54.320.000.000 Dollar (etwa 40.000.000.000 Euro). Staatliche Geheimdienste können bis heute keine Beweise über den Aufenthaltsort von Jack sicherstellen, da er seine virtuellen Fingerabdrücke sorgsam mit sich verschwinden lässt. Einige Experten glauben sogar, dass Jack Böse kein Mensch sondern vielmehr eine künstliche Intelligenz ist, die Google in die Welt des Internets freigelassen hat, um die Weltherrschaft ansich zu reißen. Diese Meinung wird aber nicht von allen Vertreten. Die Gemeinschaft der brüderlichen Hacker (GBH) vertreten die Meinung, dass Jack ein neuer Provet sei und zitieren jeden Tag in ihren Blog oder in Google-Hangouts aus der C-Bibel. Weitere Gemeinheiten:

sendetet. Die Angestellten wollten sehen ob ihr veraltetes Lochkartenlesegerät noch funktionstüchtig war und liesen das Gerät die Karte lesen. Dabei spielte sich ein versteckter Virus auf die Sicherheitsserver. Der Virus änderte das Master-Passwort auf "badPass", änderte die Namen der Benutzer, änderte den Avatar des Präsidenten zu einem Affengesicht, lies die Garagentore rauf und runter fahren und veröffentlichte geheime Projekte, die geplannt bzw. noch in der Ausführung waren. Da die Benutzer umbenannt worden waren, war es für die Angestellten schwierig den Präsidenten zu erreichen, der zu dieser Zeit in seinen privaten Gemächern "beschäftig" war.

  • Am 9. August 2007 übernahm Jack die Börse und ließ die Wertpapiere durch die Decke schießen. Durch diese Aktion entstand die Weltwirtschaftskrise.