Irgendwie

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Irgendwie" ist irgendwie einfach ein unglaublich praktisches Wort. Man kann es sehr vielseitig nutzen und es ist irgendwie fast immer angebracht. Allerdings verliert eine Aussage durch zu viele irgendwies irgendwie an Stil (merken Sie was?).

Hauptsächliche Nutzung

Wenn man auf der Jagd nach einer Horde irgendwies ist, gibt es irgendwie Orte, wo man sie finden kann, weil sie sich dort gehäuft aufhalten, zum Beispiel

  • in zweitklassigen Hauptschüler-Deutschaufsätzen
  • in Aussagen von Menschen mit niederen Geistesregungen
  • in Aussagen und Köpfen von Menschen mit abnormal hohen und verstörenden Geistesregungen (alias Verrückten)
  • in in Massenproduktion geschriebenen 1-€-Büchlein
  • in schlechten Artikeln in Online-Enzyklopädien

Natürlich ist irgendwie auch in guten, sinnvollen Zusammenhängen irgendwie anzutreffen, doch es gibt einen Unterschied: das irgendwie wird irgendwie nicht übermäßig ge/missbraucht.

Gefährdung der Gesundheit

Nachgewiesenermaßen ist die irgendwie übermäßige Nutzung des Adverbs irgendwie nicht körperlich gesundheitsschädlich. Allerdings gehen bereits führende medizinische Forscher (wie Frau Müller von der Supermarktkasse nebenan) irgendwie davon aus, dass die viel zu häufige Nutzung dieses Wortes zu Schreibblockaden und Kreativitätsverlust führen kann (lat.: ideeus wegus). Deswegen sollte man sich auch irgendwie mal nach Synonymen dafür umsehen, wenn man dieses Adverb gerne in Aussagen einfließen lässt, aber irgendwie Angst vor bleibenden psychischen, contraproduktiven Krankheiten hat.

Siehe auch