Internetübersetzungsmaschine

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Internetübersetzungsmaschine ist eine sinnlose Erfindung, die dem Zeitvertreib dient, und in der Schulklasse allgemeine Heiterkeit erregt, wenn ein Mitschüler sie benutzt hat. Internetübersetzungsmaschinen übersetzen in mehrere Sprachen gleichzeitig und aus mehreren Sprachen gleichzeitig. Sie lassen Missverständnisse entstehen und Lehrer lachen.

Die Übersetzung

Übersetzt wird auf brutalste Art und Weise, ohne Beachtung jeglicher Grammatikregeln, geschweige denn Kommata. Je mehr man übersetzt, desto lustiger wird es. Die Übersetzungsmaschine beginnt Wörter zu verschlucken oder ihnen eine völlig neue Bedeutung zu geben.


Doch woher kommen diese Fehler? Aiman Abdallah ist diesem auf den Grund gegangen und diesmal sind ausnahmsweise mal nicht die Illuminaten verantwortlich! Es ist beabsichtigt. Google und zahlreiche weitere Internetanbieter handeln im Dienste der Wissenschaft. Politiker benutzen sehr gerne Internetübersetzungsmaschinen. Sie wundern sich jedoch jedes mal erneut, warum ihre Reden die Bevölkerung zum Lachen bringen.

Der zweite Sinn eines Internetübersetzers ist Schüler zu diskriminieren. Früher wurden diese übersetzer von Kindern geärgert und so fühlten sie sich beleidigt. Die Übersetzung ist heutzutage die Rache des Übersetzers an den Schülern dieser Generation. Wissenschaftler gehen davon aus, dass sie schon die nächste Welteroberung Planen.