In einem Land vor unserer Zeit

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

In einem Land vor unserer Zeit ist der Titel sowohl eines Filmes als auch einer Fernsehserie. Dieser Artikel soll hauptsächlich den Film behandeln, der Ende der 80'er bis Anfang der 90'er in die Kinos kam. Je nach dem, in welchem Land man gelebt hat.
Alles was danach kam, war ein Abklatsch der von den selben Produzenten kam.

Charaktere

Filmplakat aus den 80'ern
  • Littleweener ist ein Langhalssaurier, dessen Mutter auf brutalste Art und Weise von Graf Zahn abgeschlachtet wurde. Das ganze zeigte man damals kleinen Kindern.
  • Dark Angel ist ein zickiges Dreihornsauriermädchen. Sie ist, bis auf die letzten 5 Minuten, den ganzen Film über schlecht gelaunt. Ihre Eltern leben noch.
  • Spaggi, ein zweibeiniger Breitmaulsaurier, sollte das niedliche Element des Films werden. Sie verfehlte zwar ihre Wirkung, kam als Comedynummer aber trotzdem gut an.
  • Smokey ist der Sohn von vollkommen zugekifften Panzerechsen. Sein Name rührt aus der Leidenschaft der Eltern und Smokey ist dadurch auf einem ständigen Fressflash. Er selbst nimmt keine Drogen.
  • Honk der Flugsaurier ist von der Natur gestraft. Er kann weder fliegen noch anständig sprechen. Laufen kann er auch nicht richtig, aber das ist bei Flugsauriern normal. Das liegt nicht an ihm.
  • Graf Zahn ist ein ausgewachsener Tyrannosaurus Rex, der alles niedermäht was ihm in die Quere kommt. Ihm geht es dabei nicht ums Fressen, sondern um den Kick.

Handlung

Die Story handelt von den oben genannten fünf Dinosaurierkindern, die ohne Erziehungsberechtigte durch den Urwald ziehen und Angst vor Graf Zahn haben. Ein unverantwortlicher Zustand, der aber die Handlung dominiert.
Am Anfang lernen wir den kleinen Apatosaurus Littleweener kennen, der gleich zu beginn erst mal schön die Eltern verliert und von seinen Großeltern getrennt wird. Littleweener ist am Arsch und will ins Große Tal wandern, wo es was zu fressen gibt. Die Heimat ist kahl gerodet.
Littleweener zieht also durch den Urwald. Anstatt da zu bleiben und dort die Pflanzen zu fressen, zieht er weiter in Richtung Großes Tal.
Gleich an der zweiten Wegbiegung trifft er Dark Angel. Sie wirft ihm schmachtende Blicke zu, weil Littleweener so einen langen Hals hatte.
Anfangs verstehen die beiden sich noch gut und hätten fast rumgeknutscht. Doch dann treffen sie drei Bekloppte und Dark Angel, die vorher schon schlechte Laune hatte, wird auch noch eifersüchtig.
Spaggi schmeisst sich gleich an Littleweener ran, der dicke Smokey frisst erst mal die Umgebung kahl und Honk der Flugsaurier bekommt gar nichts auf die Reihe.
Nach langem Marsch durch den Dreck, wird der Haufen Jugendliche endlich von Graf Zahn angegriffen. Dark Angel gibt Graf Zahn aber so derbe auf die Fresse, dass alle Dark Angel cool finden, auch Graf Zahn. Und ohne Graf Zahn ziehen die Fünf ins Große Tal, wo alles sein Happy End findet:

Graf Zahn kam nicht mit ins Große Tal. Er hatte Termine.
  • Littleweener findet seine Großeltern wieder, die ihm erst mal die Hölle heiß machen weil er alleine abgehauen ist.
  • Dark Angel findet ihre Eltern wieder, die es nicht interessiert, dass sie abgehauen und wieder da ist.
  • Smokey's Eltern haben nicht gemerkt, dass er weg war.
  • Spaggi hat überhaupt keine Eltern, trifft aber ein paar Mitschüler.
  • Honk der Flugsaurier findet seine Betreuerin wieder.

Rezeption

Der Film wurde gesehen und als langweilig abgestempelt.

Serienabklatsch

Gesamteinnahmen: 1265,- US-$
Weitere Infos erwünscht? Dann google danach!

Links

Links? Wer braucht denn noch Links bei so vielen Informationen?