Humanoid

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
so sieht er aus, der typische Humanoid

Als Humanoid (lat. Homo - Der Mann, der mit dem Wolf tanzt) wird ein Tier bezeichnet, das nach wissenschaftlichen Ergebnissen eine eigene Intelligenz hat. Der Humanoid ist die dominierende Spezies, die auf der Spitzte der Evolution steht. Der Humanoid stammt von einem klein primitiven Volk ab, es nennt sich die Af Fén.

Evolution des Humanoiden

Die Entwicklungsgeschichte dieses Wesens ist sehr groß, denn der Humanoid hat sehr viele Entwicklungsstufen hinter sich.Angefangen hatte es mit dem stultus simia eine unintelligente Lebensform, die den ganzen Tag schreit und Bananen oder Plastik frisst. Aus dem stultus simia hatte sich der curret simia entwickelt. Der curret simia ist in der Evolution der Grundbaustein des Humanoiden. Denn anders als der stultus simia ist der curret simia ein Zweibeiner und hoppelt nicht. Aus dem curret simia entwickelte sich der modo non homo simia cum cultem. Der modo non homo simia cum cultem ist ein Human-Ähnlicher vom Volk der Af Fén, er erfand die erste Waffe zum Aufschlitzten seiner Beute. Danach entstand der homo dementia, eine Ur-Humanoide vom Volk der Mên s' chén. Der homo dementia war für das erste Blutbad im Jahr 1999 v. Asterix, verantwortlich. Er dachte er müsste Gleichgesinnte opfern um von seinen Jagdgöttern ein guten fang zu bekommen, wie Dumm diese Art der Humanoide ist, warum isst er nicht einer seiner Gleichgesinnte? Das fragte sich der rumänische Wissenschaftler und Prophet St. Upi.

Danach entstand der normale Humanoid, der homicidium. Der nur an einen Gott glaubt, JesuZ. Danach entwickelte sich der homicidium weiter und wurde zum homo aedificium, ein Humanoid ohne Verstand und [Sinn] - Dieser Entwickelte sich durch den Gott "Computus" zum humanum spammus (Humanoid), die Humanoide die wir heute kennen.

Religion des Humanoid

Der humanum spammus hat religiöse Einflüsse:

Er glaubt an den Administrator von Stupidedia und an den höchsten Gott, Internetus, der Gott der Realität. Der Humanoid geht jeden Sonntag in den Kirchen-Chatroom um mit dem Pfarrer (Moderator) über die Religion "Counter-Stricke" zu reden. Der Pfarrer liest von seinem eBook-Reader Gottes-Buch, Stupidedia. Nach dem Gottesdienst verrichtet eine Humanoide eine Spendengala auf Dshini.net, wo alle drauf klicken sollen.

Zitate

  • Die Grafik der Realität ist gut!
  • Hast du gestern Real-Life gezockt?
  • Was ist denn Real-Life?
  • Ich habe gestern einen Bug im Real-Life gesehen.
  • Die Cheater im RL nerven, sie nennen sich Magier.