2 x 2 Silberauszeichnungen von Blumenfee und Son Reis

Hirtinnenkäse

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Muetta Hirtinnenkaese.jpg


Hirtinnenkäse ist das weibliche Pendant zum Hirtenkäse. Um der Gleichberechtigung gerecht zu werden, hat die Firma Mitéra einen Frischkäse entwickelt, der wie herkömmlicher Feta in Salzlake reift und unter Verwendung eines ähnlichen Rechtschreibfehlers entsprechend Mütta genannt wurde. Der Käse wird zu hundert Prozent aus griechischer Muttermilch hergestellt.

Mütta hat mit weiblichen Hirtinnen ebenso wenig zu tun, wie Feta mit männlichen Hirten. Hirtinnenkäse ist weiblich, sie wird industriell aus Muttermilchkonzentrat hergestellt, eignet sich allerdings nicht zur Ernährung von Kleinkindern. Aber Lämmer essen ja auch keinen Schafskäse. Mütta hat paradoxerweise keine Kinder. Aber das ist gar nicht so verwunderlich, so ist ja auch Feta traditionell kinderlos.
Die Eltern von Mütta und Feta sind Großmütta und Großfeta, welche man allerdings nur im Großhandel bekommt, dort natürlich zu Großhandelspreisen.

Fleckenkuh.gif

Emmentalerloecher Kaese Schweiz.jpg Käse Emmentalerloecher Kaese Schweiz.jpg
Cäsar-Käse | Digitalkäse | Gouda | Harzkäse | Hirtinnenkäse | Hüttenkäse | Käse | Käsebrot | Käsefondue | Käseschachtel | Käseparadoxon | Mozzarella | Parmesan | Schenkelkäse | Schweizerkäsefüss | Schweizer Käse | Wie kommen die Löcher in den Käse? | Wurstkäse

Milk glass.jpg Milch und Gequirltes Milk glass.jpg
Butter | Butterzwerg | EaK | Goudawelsch | H-Milch | Joghurt | Joghurtschimmel | I-Kuh | Kefir | Laktat | Milch | Milchreis | Milchschote | Milchschnitte | Milchshake | Müllermilch | Müslifondue | Pudding | Quark | Quarkbällchen | Quarktasche | Sahne | Tetraquark

Kuhleila.jpg