Haarspalterei

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wo die fraglichen Haare herkommen ist eine Sache für sich.

Haarspalterei bezeichnet das industriell gesteuerte und prozessorientierte spalten von Haaren in großen Mengen.

Sinn des spalten

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Haarverlängerungen unter Tokio Hotel Fans reichen die auf dem Großhandel erhältliche Haare bei weitem nicht aus. Deshalb ist man dazu übergegangen, die Haare längs zu spalten, wodurch sich der Haarbedarf für eine Haarverlängerung halbiert.

Durchführung

An den Anfängen der Haarspaltung haben Ein-Euro-Jobber die Aufgabe übernommen, mit einem Cuttermesser Haare einzeln aufzuschneiden. Diese hundselende Geduld brachten allerdings nur die wenigsten mit, weshalb diese Auserwählten sogar 1,20 € Stundenlohn bekamen.

Mittlerweile werden Forschungslabore aufgebaut, in denen mit Laser-Technologie die Haare gespalten werden sollen. Erste Versuche scheiterten allerdings, da die Haare schmoren (Stand: 27. Juli 2006).

Zukunft

Bis eine effektive Lösung zum großindustriellen Haarespalten Alltag ist dürften sie sich solche Anlagen nicht mehr rentieren, da dann der Tokio Hotel Boom vorüber ist oder diese von der Mafia erschossen wurden.