GoverTalk

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

GoverTalk (gespr. Gowwertowk) ist eine Messenger-App für Regierungen und Diktaturen. Sie bietet diesen einen Kommunikationskanal, der frei ist von Überwachung durch Whistleblower.

Politiker können dank GoverTalk wieder die Bevölkerung belügen, womit ihre Macht bekräftigt ist. Die App wurde von einem genialen Dreizehnjährigen entwickelt, der jetzt Multimillionär ist.

Ähnlich wie bei WhatsApp können Regierungschefs, hohe Beamte und Minister Nachrichten austauschen, die nach Angaben des Entwicklers "vollbitverschlüsselt" (nicht knackbar) sind.

Benutzer

Registrieren können sich Diktatoren, Revolutionsführer, Minister, Generäle, Päpste, Kanzler usw.: kurz alle, die durch die Whistleblowerei bedroht sind. Wer abgewählt wird, nach einen Putsch seine Macht verliert, erschossen bzw. gepfählt wird oder eines "natürlichen" Todes im Amt stirbt, kann sich nicht mehr einloggen.

Datenschutz

Es gibt immer mehr Gerüchte, dass GoverTalk alle Daten speichert und mit Whistleblowern austauscht. Manche Politiker resignieren bereits und sagen, dass sie (die Whistleblower) eh alles überwachen.