Gezeitenkraftwerk

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gezeitenkraftwerk an der Ile de Bréhat

Die Vorteile der Nutzung eines Gezeitenkraftwerks (auch Wasserwerk genannt) zur Gewinnung von Energie waren den Menschen schon zu des Römers glorreichen Zeiten bekannt. Sie verwendeten bereits Wasserräder um ihren Eigenbedarf an Strömlingen zu decken, in dem sie die gewaltige Kraft des Wassers nutzten.
Im turbulenten "dunklen Mittelalter", in welchem leicht bestrumpfte Sängersknaben, Pest und wilde Schlachten den Fokus weg vom technologischen und hin zum apokalyptischen Fortschritt trieben, ging neben allerhand anderem nützlichen Wissen auch eben jenes über nachhaltige Energiegewinnung verloren. Bis heute!
Grüne Ökokapitalisten reaktivierten, Hand in Hand mit erfahrenen Subventions-Scouts des Energiekonzerns "Eon-Rwe-Vattenfall-Enbw", vergessene Techniken der Energiegewinnung, um durch "sauberen" Strom eben auch "sauberes Geld" zu erwirtschaften und nachfolgenden Generationen ein Vermächtnis, und eine handvoll fossiler Brennstoffe, zu hinterlassen. Dies war die Stunde der Wiedergeburt der Gezeitenkraftwerke!

Funktion

Am Meeresboden befindliche Turbinen werden durch die kinetische Energie der Meeresströmungen von Ebbe und Flut angetrieben, und wandeln jene Energie mit Hilfe von Generatoren in Gleichstrom um, welcher über nachgeschaltene Fabriken portioniert, und in Batterien verpackt, seinen Weg in die Handelsnetze der Energiebörse findet. Entgegen der landläufigen Meinung können Fische ohne Anstrengung durch die verschiedenen Schaufeln der Turbinen schwimmen und landen dann, portioniert, in für sie liebevoll bereitgestellte Büchsen und Konserven!

Vorteile

  • Sehr günstig (nur um die 650'000 € pro Turbine + Wartungskosten)
  • Zuverlässige Stromproduktion
  • Man sieht, riecht und hört es nicht! Aus den Augen..
  • Fisch-Filets schwimmen direkt an der Wasseroberfläche (Ein weiterer Schritt ins Schlaraffenland)
  • Es gibt nicht mehr so viele große Fische, welche die kleinen fressen könnten
  • Sie haben eine Amortiationszeit von 60 Jahren + Wartungskosten
  • Sie haben eine lange Lebensdauer von etwa 20 Jahren
  • Sie sind demnach sehr rentabel

Nachteile

  • Die Saudis werden irgendwann Europa den Krieg erklären! Die Russen auch!