Geben

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Geben ist das Gegenteil von Nehmen und laut Jesus Christoph wesentlich seliger als dieses.

Wer gibt, will nicht behalten, daher soll er geben, was er hat. Allerdings braucht er jemanden, der nehmen will und da beginnt das Problem. Denn wer will schon nehmen, wenn das nicht so selig ist? Ich bin doch nicht blöd!

Um dieses Problem zu lösen, haben viele altertümliche Kulturen deshalb direkt ihren Göttern Opfergaben dargebracht. Diese Opfer wurden aber nur in den wenigsten Fällen angenommen, da es sich meist um Lebensmittel handelte, deren Verfallsdatum schon längst abgelaufen war.