Garn

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Crossroads.svg Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit dem gleichen Wort bezeichneter Begriffe.

Die Einträge sollten sich auf eine stichwortartige Definition beschränken und pro Bedeutung sollte nur ein Artikel mit einem eindeutigen Namen verlinkt sein... oder auch nicht... ihr macht doch eh wieder, was ihr wollt. Also guckt nicht so betroffen!

Garn ist

  1. ein Ausdruck für Zuneigung: „Ich hab Dich garn.“
  2. das Gegenteil von Ungarn. Liegt also irgendwo südlich der Linie zwischen Australien-Neuseeland.
  3. das Synonym zu Kochen: „Das Essen wird garniert.“
  4. das letzte Wort vor einer Ohrfeige: „Stimmt ja garn...“ *patsch*
  5. der Inhalt des Sees Garnezareth.
  6. ein Bestandteil der Floskel "Garnz und Garn icht.", welche ausdrückt, dass etwas überhaupt nicht zu stimmen vermag.
  7. der rote Gesprächsfaden eines Seemannes.
  8. ein Befestigungsmittel für einen Seemann
  9. wenig bekannte, weil aufwändig herzustellende, Süßspeise im osteuropäischem Raum. Hierbei wird in einem geheimgehaltenen Verfahren ein nicht ganz ausgewachsener Elefant zunächst entbeint und dann (ähnlich, wie bei der Gewinnung der Seide von Seidenraupen) auf eine Rolle aufgewickelt und erheblich gesüßt! Kalorienreich aber bekömmlich - bekannt als Garnele.