Gammabet

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Optische Enttäuschung
Verzweifelter Kuenstler.png
Hier fehlen Bilder. Hilf mit!
Liste aller benötigten Bilder

Das Gammabet ist eine radikale Abwandlung des Betabets. Es darf allerdings nur von den Obermackern der Betabisten gebetet werden, den sogenannten Gettabisten oder auch Gammaistbetteristen, meist aber Gammatisten. Diese sind vor allem die Hohenpriester des Betabismus, inklusive dem großen Better, der allerdings wieder den ganz-schön-großen-aber-vielleicht-nicht-ganz-den-größten Gott Gammer anbeten (Gammer=Gemma="gehen wir" in gewissen internen Sprachen des Gammertismus).

Die Gammabibel

Ist die heilige Schrift der Gammatisten, allerdings ist die ganze Bibel ein wenig verwinkelt und alle 453 Regeln stehen auf lediglich drei Seiten übereinander, woraus man folgern kann, dass sie etwas schwer zu lesen ist.

Aus diesem Grund sind die meisten Regeln, vor allem die 645 Gebote nur mündlich überliefert:

  1. Ein Gammatist muss sein ganzes Leben in einem bestimmten, von der Geburt her bestimmten Winkel verbringen, und auch so bestattet werden.
  2. Ein Gammatist muss jegliches Winkelmaß heiligen und für die großen Untergötter Grad, Rad, Altgrad und Uraltgrad einen Schrein bauen undihnen täglich 2 Menschenopfer aus der Gemeinschaft der Betabisten opfern.
  3. Ein Gammatist muss sein Leben in der ihm vom Großen Gammer zugeteilten Kammer verbringen, welche sich in der heiligen "Gammer-Kammer" befindet, und ewig in geeigneter Arschtritt-Position verharren.
  4. Ein Gammatist darf sein Leben lang weder Wasser, Saft, Apfelsaft, Himbeersaft, Himbeer-Zitronensaft, Hollundersaft noch Brot, Wurstbrote, Käsebrote, Käse-Wurstbrote, Wurst-Käsebrote, Kuchen, Marmeladenbrote, Butterbrote oder ähnliches zu sich nehmen. Nicht zu vergessen Blaubeeren. Gammafleisch ist jedoch erlaubt.
  5. Ein Gammatist muss am Leben bleiben, bis er mindestens 2000 Menschenopfer an Betabisten getätigt hat, also mindestens 1000 Tage (so ca mehr als meine Jause alt ist)
  6. Ein Gammatist muss den Fortbestand der Betabisten schützen, um zu garantieren, dass Menschenopfer weiter möglich sind.

Die Gebote 7-645 sind einzig und allein Aufforderung, sich so nahe an Atomreaktoren, -Bomben oder -Kraftwerken aufzuhalten wie möglich, um möglichst viel Gammastrahlung aufzunehmen.

Wenn man alle Regeln der Gammabibel befolgt, bekommt man vielleicht einmal im Leben einen Arschtritt vom Großen Gammer, wodurch man automatisch geheiligt wird.

Der Große Gammer

Ist Religionsgründer des Gammatismus. Eigentlich ist er allerdings ein US-amerikanischer Geschäftsmann und eingetragener Nerd, der es durch eine banale Spam-Email geschafft hat:

  • einen eigenen Staat zu gründen (Gammanien, das heilige Land der Gammatisten, Betabisten und Deltatisten die sich um diesen Ort streiten (die Alphatisten, die hier nicht genannt werden sollten, heiligen nur den spitzen Winkeln und verachten stumpfe und erhabene Winkel, weswegen sie auch nicht in diesen Artikel gehören). Auch eingemischt haben sich die Winkelinänser
  • 785.000 radikale Christen, Moslems, Juden, Hindus... zu einer neuen Pseudoreligion zu bekeheren.
  • Eine neue Pseudoreligion zu gründen.
  • Seiner Mutter zum Geburtstag zu gratulieren.