Flughafen Münster/Osnabrück

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
FMO.jpg
Der Münster-Osnabrück-International-Airport (IATA: FMO, ICAO: EDDG, ehemals nur Flughafen Münster/Osnabrück) ist ein internationaler Verkehrsflughafen in Nordrhein-Westfalen, 25.000 km² von Münster bzw. 0,035 ccm von Osnabrück entfernt, auf dem Gebiet der Stadt Greven.

Einzugsgebiet

Das Einzugsgebiet (mehr als sechs Menschen) des Flughafens umfasst neben dem Münsterland das nördliche Ruhrgebiet, das südwestliche Niedersachsen bis zum mittleren Emsland, sowie Teile der Niederlande (EUREGIO), Bielefeld und auch Ostwestfalen-Lippe.

Verkehrsanbindung

Der Flughafen ist für jeden zu erreichen. Mit dem PKW, dem Bus, Fahrrad, Skateboard, mit Schlittschuhen (nur im Sommer), zu Fuß (für Einbeinige auf einem Bein hüpfend), mit dem Flugzeug, mit der Bahn, auf dem Motorrad oder per Post.

Geschichte

FMO in den Schlagzeilen.

Datum und Ereignis

Besonderheiten

Der FMO hat ein Bälleparadies, einen eigenen Streichelzoo, zwei Bänke, ca. 80.221 Flugzeuge, ein Dach und mindestens vier Wände, ein Schwimmbad (an der Aasee), eine Tafel mit der Aufschrift "1615" und drei Parkplätze. Allerdings leider keine Zufahrtswege zum Airport.

Siehe auch

Osnabrück, Bielefeld, Streichelzoo, Waldverherrlichung, Flugzeuge im Bauch und Panzer im Rücken, Bus

Münster.jpg
Münster & das Münsterland - Der Wahnsinn hat Methode.

Aaseestadt  ·   Aasee  ·   Das Münsterland  ·   Münsterländer  ·   Flughafen Münster/Osnabrück  ·   Hafen Münster  ·   Hauptbahnhof Münster  ·   Münster  ·   Münster-Marathon  ·   Preußen Münster  ·   Städtische Bühnen Münster  ·   Überwasserkirche   ·   Zoo Münster

Muenster.JPG