Flaggen verbrennen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Dauerbrenner: Das US-„Sternenbanner“ ist die mit Abstand meistverbrannte Flagge der Welt.
Und wieder brennt die Ami-Flagge. Bemerkenswert hierbei, die Sterne wurden durch typische, amerikanische Symbole wie dem McDonald’s-Zeichen ersetzt.
Flaggen verbrennen war schon in der Frühzeit der Menschen eine weit verbreitete Tradition

Das Flaggen verbrennen ist eines der am stärksten verbreiteten Rituale weltweit.

Motivation

Die Gründe für das Verbrennen einer Flagge sind vielfältig und schwanken je nach Zeit und Ort der Verbrennung. Häufigste Gründe sind Langeweile, Spaß am Verbrennen von Gegenständen sowie Kritik an der Organisation bzw. dem Land, welches durch die Flagge symbolisiert wird. Seltener werden Flaggen wegen der Ästhetik oder dem wärmenden Effekt verbrannt. Es soll auch gelegentlich vorkommen, das Flaggen versehentlich anfangen zu brennen. Da Unbeteiligte dies aber nicht wissen, vermuten sie einen der anderen Gründe und schließen sich der munteren Verbrennung aus unterschiedlichsten Gründen (z.b. Gruppenzwang, Langeweile und Ideenlosigkeit) an.

Vorgehen

Flaggen verbrennen – ein Spaß für die ganze Familie!

Es gibt unzählige Varianten, das Flaggen verbrennen zu zelebrieren. Grob zusammengefasst kann man sagen, dass man sich lediglich eine zu verbrennende Flagge beschaffen muss. Da geht man am besten in den Irak, denn dort leben ganze Industriezweige von der Flaggenherstellung, im Moment führen sie ein Sortiment von 267 Ländern, man kann ja nie wissen, wo als nächstes eine böse Karikatur gezeichnet wird.

Je nach Material der Flagge benötigt man noch Brandbeschleuniger. Wenn man alle nötigen Utensilien hat, sollte man sich an einen gut belüfteten Ort begeben, da Sauerstoff bekanntermaßen bei allen Verbrennungen sehr förderlich ist. Auch sollte man sein Vorhaben kund tun, damit umstehende Personen die Möglichkeit haben, an den Feierlichkeiten teil zu nehmen. Anschließend zündet man die Flagge (ggf. unter Zuhilfenahme des Brandbeschleunigers) an. Von nun an ist der Kreativität freien Lauf gelassen. Man kann die Flagge auf den Boden werfen und darauf treten (hierbei ist zu beachten, dass das Feuer nicht versehentlich oder gar absichtlich gelöscht werden darf), man kann sie durch die Luft wirbeln oder einfach am nächsten Fahnenmast hissen. Erfahrene Flaggenverbrenner können auch mehrere Flaggen zeitgleich verbrennen. Jedoch bedarf dies sehr viel Übung und Erfahrung, also fangen Sie am besten gleich heute an, mit kleinen Flaggen zu trainieren. Leuten, die mit Brandstiftung noch gar keine Erfahrung haben, empfehlen Experten Klopapier als Übungsmaterial, da dieses leicht brennbar, gut zu dosieren und preiswert ist.

Obligatorische Verbrennen der US-Flagge

Das obligatorische Verbrennen der US-Flagge symbolisiert die Hoffnung, im Fernsehen, seinen Nachrichten und Politikshows, als Dude mit dem biggesten Disrespect ausgestrahlt zu werden. Hilfreich ist das Verkleiden als fieser Araber oder verhüllter Muslim, um dem westlichen Eindruck Glauben zu verleihen, dass ein ganz ein schlechter Mensch mal wieder etwas ganz Böses tut! Pointiert wird die Farce mit einem gekonnten Smile in die Kameralinse! Viele von den Akteuren lassen sich ebenso mit Gummigeschossen beschießen, um die Aufnahmen hinterher als große Burner bei Youtube veröffentlichen zu können! Und während der Europäer diese Ereignisse als Flashmob kennt, gilt der fette Respekt vor allem der Widertrotzigkeit jener, die sich gegen die unzufriedenstellende Allgemeinsituation aufzulehnen versuchen. Auch Deutsche kennen dieses Phänomen. Sie gucken Stromberg!

Atmosphäre

Oft wird das Verbrennen einer Flagge in großen Gruppen gefeiert. Diese Feiern kommen natürlich nicht ohne landestypischen Gesang und traditionelle Aktivitäten aus. Zusätzlich zu den Flaggen werden gerne noch die Bilder von beliebten Personen verbrannt. So kommt es im Irak oder im Iran immer wieder zu spontanen Volksfesten, bei denen die amerikanische Flagge sowie das Portrait von G. W. Bush verbrannt werden. Millionen von Menschen bietet Flaggen verbrennen Arbeit, da die Empörungsindustrie durch das ständige Abfackeln kaum noch mit der Produktion von Verbrennflaggen nachkommt. Dies wurde durch Fernsehdokus wie Extra 3 bestätigt.



Verbrennflaggen

Die beliebtesten Flaggen für die Verbrennung sind:

  1. die Flagge der USA
  2. die Flag in Clearwater
  3. die Flagge vom Legoland
  4. die israelische Flagge
  5. die britische Flagge
  6. die dänische Flagge
  7. die Alkoholfahne
  8. die Parteiflagge der NPD

Meinungen

Das Flaggen verbrennen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Wenn man Teilnehmer nach ihrer Meinung zur Veranstaltung fragt, bekommt man durchgängig positive Antworten. Häufig wird einfach mit „geil“, „krass“, „häää?“ oder einem ausländischen Äquivalent geantwortet.

Kritiker meinen, dass das Verbrennen einer Flagge eine Beleidigung für die jeweilige Organisation bzw. das Land sei (Befürworter stimmen dem zu, da dies einer der Gründe ist). Greenpeace bemängelt außerdem, dass jährlich durch das Verbrennen von Flaggen der Meeresspiegel um einige Kilometer ansteigt und das Ozonloch immer löchriger wird.

Siehe auch