Fiktiv

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fiktiv ist alles, was nicht wirklich existiert. Z.B. ist die gesamte Stupidedia fiktiv. Das war jedoch nicht von Anfang an klar. Erst am 16. Mai 2006, um 19:30:25, kam es heraus. Einige Stupidedianer erschossen sich vor Verzweiflung, deswegen sind auch so viele Diktatoren nicht mehr online.

Bekannte fiktive Personen sind Agathe Bauer, Timo Beil PanPan, Harry Potter, Frodo Beutlin, die Unglaublichen, Zoe und Sherlock Holmes. Maxwell Patternman ist leider nicht fiktiv.

Wahlversprechen sind so real, dass es schon fast wieder fiktiv wird.

Weiters ist Fiktiv ein Gemütszustand, in den man versetzt wird, wenn man lange keinen Sex hat. Fiktiv wird dann als Nomen gebraucht (das Fiktiv). Beispiel: Person A fragt: "Hallo, wie geht's?", Person B antwortet: "Nicht so gut, ich bin in einem Fiktiv." Auch die Aufforderung, das Genital weit einzuführen, wird als "Fiktiv" bezeichnet (oder sogar als "Fick tief!").