Fernstudium

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schäuble mit seiner neuen Erfindung: Das Fernrohr, das auch als Kanone dienen kann

Das Fernstudium ist eine Weiterentwicklung des Fernsehens. Es wird hauptsächlich arbeitslosen Jugendlichen angeboten, die kein Geld haben, um eine Universität zu besuchen.

Erfunden wurde das Fernstudium von Wolfgang Schäuble, als er merkte, dass er im Rollstuhl nicht so schnell wie im Mercedes fahren konnte. Deshalb ließ er ein großes Fernrohr bauen, um die Orte beobachten zu können, die für ihn wichtig waren aber zu denen er nicht schnell genug hinkommen konnte.

Doktorarbeit

Für 1000 Euro bekommst du einen Doktortitel. Das Studium kannst du dir sparen. Doktortitel von chinesischen oder südamerikanischen Universitäten oder Kaderschmieden sind wegen der bestehenden Sprachschwierigkeiten für Deutsche nicht zu empfehlen.

Von den 1000 Euro gehen 100 Euro an den Doktorvater oder die Doktormutter für die Unterschrift. Den Rest kassiert die Hochschulverwaltung. Du musst nur aufpassen, dass du beim Abschreiben aus Wikipedia nicht erwischt wirst. Das kostet nämlich dann 3000 Euro extra. Oder du stehst am nächsten Tag in der BILD-Zeitung, falls du schon vorher irgendwie aufgefallen bist, z.B. durch Mord- und Totschlag oder ein anderes Kavaliersdelikt.

Dem Doktor stehen alle Türen offen, egal in welchem Zustand er ist

Jedenfalls bekommt man den Doktortitel auf diese Weise sehr schnell und billig und wird ihn auch so schnell nicht wieder los, was vor allem bei dem Fachkräftemangel der deutschen Handwerker von Vorteil ist. Ein Doktor wird immer ins Haus gelassen. Bei dem gewöhnlichen Handwerker besteht immer ein gewisses Misstrauen, weil es auch ein Einbrecher sein könnte, der sich nicht zur Hintertür oder durch den Keller traut, sondern ganz frech an der Eingangstür klingelt.

Studienberatung

Im Fernstudium wird nicht so etwas wie eine Studienberatung angeboten, weil es im Unterschied zu Universitäten keine Besenkammer gibt, in der ein Mitarbeiter einige Stunden lang wartet, bis er Feierabend hat. Bei der Studienberatung sollen, anders als der Begriff vermuten lässt, keine Studien, sondern Studenten beraten werden. Wenn nach dem Begriff Studienberatung während des Fernstudiums gesucht wird, tauchen immer wieder die folgenden 10 Antworten auf:

  • Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail
  • Wir haben ihre E-Mail bekommen
  • Sie haben sich verwählt
  • U.v.m.