Fensterbank

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bänkchen, Bänkchen, wechsel dich ...

Eine Fensterbank ist ein Kreditinstitut, das so bemitleidenswert klein ist, dass es nur ein Fenster hat. Traditionell beschäftigt es sich mit der Kreditvergabe an Neugründer von Fensterläden. Die Gesamtheit aller Kreditinstitute sowie die gesetzlichen Regelungen dazu, bezeichnet man als Fensterbankwesen.
Nicht zu verwechseln mit Sitzgelegenheiten an Fenstern: Diese werden weiterhin benötigt, um Unbilden wie die Pius-Bruderschaft unter Beobachtung zu halten.

Es gibt nur eine Form des Kreditinstitutes, welche noch bemitleidenswerter und noch kleiner ist als die Fensterbank.
Dies ist die Parkbank.
Diese wird meist von nur einer einzigen Person geführt und hat nichteinmal ein Dach, geschweige denn vier Wände.
Stets werden Kunden mit dem Slogan der Parkbank begrüsst "Hassuma Neuro?".
Oft muss der Angestellte, aufgrund der schlechten Bezahlung, in der Parkbank selbst übernachten.
Nicht selten wechseln Parkbanken, wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses, in einer Nacht- und Nebelaktion, nach guter alter Heuschreckenmanier, den Standort.