1 x 1 Bronzeauszeichnung von Petym

Esslöffel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Esslöffel ist ein Besteck, am besten geeignet zur Aufnahme von Flüssigkeiten (laut einer Aussage von Dabbelju).

Typische Form eines Esslöffels

Gabel.jpg Das ist kein Esslöffel!
Gabel (Mordwaffe für Frauen)
Messer.jpg Das auch nicht ganz!
Messer (Mordwaffe für Männer)
Loeffel.jpg Das ist ein typischer Esslöffel!
Esslöffel (Mordwaffe für Ameisen)

Auszeichnungen

Der Esslöffel wurde schon mit vielen Auszeichnungen geehrt, darunter befinden sich:

  1. Esslöffel der Sekunde
  2. Esslöffel der Minute
  3. Esslöffel der Stunde
  4. Esslöffel des Tages
  5. Esslöffel der Woche
  6. Esslöffel des Monats
  7. Esslöffel des Jahres
  8. Esslöffel des Schaltjahres
  9. Esslöffel des Schuljahres
  10. Esslöffel des Jahrzehnts
  11. Esslöffel des Jahrhunderts
  12. Esslöffel des Jahrtausends

Außerdem wurde der Esslöffel zum Löffel der Sekunde(etc.), zum Besteck der Sekunde (etc.) und zu Bestes Gerät zu Aufnahme von Nahrung gewählt. Diese Liste der Auszeichnungen wurde im Laufe der Jahrmillionen von der New York Times erstellt.

Geschichte des Esslöffels

Der Esslöffel umfasst eine lange Geschichte, so wurde der Esslöffel von Jesus von Arimethea erfunden. Dies wurde jedenfalls geglaubt, bis die weltbekannte Löffellogin, bekannt unter dem Namen Pamela Anderson, Michael Jackson feststellen musste, dass der Esslöffel bereits vor 7608967 Jahren von einem noch unbekannten Homo Sapiens erfunden wurde. Malcom Mittendrins Bruder weißt jedoch darauf hin, dass der uns bekannte Löffel von einem bekannten Visionär namens Löffolus Loffelikus erfunded wurde(daher auch der Name).

Der Esslöffel vor 7608967 Jahren

Vor 7608967 wurde der Esslöffel von einem unbekannten Homo Sapiens erfunden. Weltbekannte Löffellogen streiten bis heute über der wahren Erfinder des Esslöffels. So wird von einigen Ungläubigen noch behauptet der Esslöffel wäre von Jesus von Arimethea erfunden worden, andere weltbekannte Löffellogen denken, dass der Esslöffel von einem Typen namens Donald Duck erfunden wurde und wiederum andere denken, dass der Esslöffel bis heute nur eine bloße Illusion sei. Diese Löffellogen werden inoffiziell auch als Esslöffel Leugner bezeichnet.

Offiziell wird die Theorie, mit Donald Duck als Erfinder, als richtig und damit als wahr anerkannt. In einem Land namens China wird noch immer verbreitet, der Löffel sei ein Teufelswerk und damit für gläubige Chinesen nicht gestattet.
Der Homo Sapiens Donald Duck musste vor 7608967 mit Entsetzen feststellen, dass man ohne gewisse Hilfsmittel, gewisse Flüssigkeiten nicht zunehmen kann, so nahm er sich ein Beispiel an der Natur und baute den etwas komisch gebauten, verkrüppelten Körper seiner Frau Angela Merkel nach. Damit hatte er einen Glückstreffer getroffen und den damals etwas anderen Esslöffel erfunden.

Der Esslöffel-Aufbau/Verwendung im Jahre 967

Der Esslöffel wurde von Donald Duck nach den Körper seiner Frau gebaut. Der Körper hatte einen weit heraus stehenden Rücken, was zu einer Krümmung des Essgerätes führte. Angela Merkel war mit Donald dauernd am Schreien und am Meckern, was zu einen dauernd offenen Mund führte - so bekam der Löffel seine so genannte Laffe. 'Die Laffe ist die Höhlung für die Flüssigkeit. Das Wort Laffe lässt sich vom deutschen Wort Gaffe (was gaffst du denn?), Gaffe wurde dann zu Laffe - und keiner weiß warum - ableiten.
Das einzig gerade an Angela Merkel war ihr Oberkörper. Dort wo sich normalerweise die Brüste der Frau befinden, befand sich bei Angela eine große Ebene-dies führte zu dem Stiel des Löffels, welcher flach ist (von daher das Zitat: Die Angela Merkel wurde flach gelegt).

Die Verwendung des Esslöffels um 970

Der Esslöffel wurde damals zur Aufnahme von Flüssigkeit verwendet, dies behielt man in Laufe der Jahre bei. Die damals einzige Flüssigkeit, welche man mit Hilfe des Esslöffels zu sich nahm, war das H²O, damals schon Schnaps genannt.
Der Esslöffel wurde noch sehr kompliziert mit der Hand verwendet. Meist wurde der Esslöffel zwischen Daumen und Zeigefinger gestellt und auch, was sich als schwierig erwies, noch mit diesen Fingern gesteuert! Dies führte im Jahre 970 zur Esslöffelkonferenz im alten Atlantis. Dort stellte man die Regeln zur Benützung eines Esslöffels fest.

Der Esslöffel war damals noch aus Knochen. Dies führte zu Krankheiten, darunter auch die Esslöffelei.

Der Esslöffel in der Steinzeit

Vom Jahre 7608967 bis zur Steinzeit geriet der Esslöffel nahezu in Vergessenheit und wurde von einem Höhlenmenschen namens Michael Schumacher wiederverloren, äh -entdeckt. Das unterentwickelte Wesen wusste sich allerdings nicht zu Helfen, so dass der Esslöffel für ihn unbrauchbar wurde. Bis ins Mittelalter wurde der Löffel kaum benutzt und ging somit verloren.

Der Esslöffel zur Zeit-Irgenwann wann, wenn Jesus von Arimethea gelebt hat

Zu dieser Zeit wurde der lang vergessene Esslöffel von Jesus von Arimthea wieder entdeckt. In der späteren Geschichte des Esslöffels wurde zuerst geglaubt, der Esslöffel sei die Erfindung von Jesus, doch die weltbekannte Löffellogin Pamela Anderson bewies mit einer letztendlich wahren Theorie und Feststellung die Wahrheit. Den Ruf von Jesus schadete diese Tatsache unglaublicherweise nicht, so dass der Weltruhm von Jesus weiterhin anhält.

Der Esslöffel im Mittelalter

Im Mittelalter verdienten sich 87%der Deutschen in der Esslöffelfabrik ihr Geld, die restlichen 20% weichten ins Geschäft der Prostitution oder in die die gleichwertige Politik aus. Von da an blieb der Esslöffel ein fester Bestandteil beim Besteck und war nicht mehr wegzudenken.Ein neuer Kult war geboren:Die Esslöffelhysterie. Hier wurden die Löffel erstmals aus Holz gemacht,was zu Maden im Körper führte-Tausende Deutsche starben! Als wahren Grund, um weiterhin gutes Geschäft zu machen, nannte man die Pest.

Der Esslöffel in der Gegenwart

Heute ist der Esslöffel eine nicht mehr wegzudenkende Löffelart und wird aus Metall gebaut!Seit der Esslöffel Epoche im Mittelalter hat sich wenig verändert, außer der Tatsache dass der Esslöffel inzwischen mit Metall hergestellt wird.

Der Esslöffel heute

Der Esslöffel wird heute in den meisten Ländern als Besteck anerkannt. Darunter befinden sich nicht nur die Großmächte Österarm,Großbritannien, England, Irland, Schottland, Spanien, Barcelona, Katalonien, Portugal, Frankreich, Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Russland, Schweden, Norwegen, Finnland, Indien, USA, Mexiko, Kanada, Brasilien, Argentinien, sondern auch viele kleinere Staaten wie Slowenien, Ungarn, Ukraine, Chile, usw., usw.!

Verwendung des Esslöffels im Allgemeinen

Der Esslöffel wird zur Nahrungsaufnahme von flüssiger Substantzen verwendet. Liste vieler flüssiger Substanzen im großen und ganzen:

  1. Erfrischungsgetränk wie Cola
  2. Fruchtsaft
  3. Energy Drinks wie Red Lull
  4. Limonade
  5. Kaffee, Kaka oh!
  6. Milch (incl. Milchprodukte: Käse, Salat)
  7. Tee
  8. Alkohol (Wein ,Bier, Alkopops)
  9. Medizin
  10. Flüssige Drogen

Der Esslöffel wird außerdem noch von Paris Hilton als Dildo genutzt. Dies löste bei bekannten Löffellogen Unmissverständnis aus und führte in der Regierung der USA zu einem Löffelskandal, welcher international ausweitete und fast zum Dritten Weltkrieg geführt hat. Dieser konnte jedoch durch den Glauben an eine bessere Zukunft mit dem Esslöffel verhindert werden. Die Großmächte beschlossen den Löffel-Streit beizustetzten und die Welt von solchen intellektuellen Debatten zu verschonen.

Bildung des Esslöffels

Das Wort Esslöffel wird aus 9 Buchstaben gebildet. Darunter befinden sich 2e, 2s, 2f, 2l, 1ö.Esslöffel enthält also 9 Buchstaben, wobei es nur 5 unterschiedliche Buchstaben sind. Es gibt 2 Selbstlaute, wobei es immer der gleiche Selbstlaut ist. Das erste e wird groß geschrieben und bildet somit die Primäre Position. Die Sekundäre, wie die terziäre Position wird von den beiden s übernommen. Auf den etwas schlechteren Plätzen bleiben dann noch (in Reihnfolge)das l,ein ö, wieder zwei gleiche Buchstaben f, dann nochmals ein e hier jedoch klein geschrieben und zum krönenden Schluss noch ein l.

Zitate berühmter Prominenter

Der Esslöffel ist auf der ganzen Welt ein hoch angesehenes Thema,so bildeten sich zahlreiche Zitate von berühmten Prominenten.

Beführworter des Esslöffels:

  • "In meinem Land wird mit Esslöffel Suppe gegessen!" - Oliver Kahn auf die Frage der Italiener wie man denn die Nudelsuppe essen könne!
  • "Ich nehme meinen Stoff immer mit einem Esslöffel" - Boris Becker nach dem Drogenskandal.
  • Mein Joghurt wird mit dem Esslöffel gegessen" - Quasimodo der Glöckner von Notre Dam,nach seiner Zeitreise im Jahr 1933
  • "Es ist das Bonbon aus Wurst." - Helge Schneider zum Thema!
  • "Wir essen oft Suppe, wir Armen im Tonstudio,immer mit einem Esslöffel" - Bill von Tokio Hotel auf die Frage,ob er Drogen nehme.

Gegner des Esslöffels:

  • "I been looking for Freedom!"-David Hasselhoff will das benützen des Esslöffels verhindern!
  • "Eine Frechheit, der Esslöffel gehört vergast, wir werden siegen!" - Anonymer Anruf aus dem Jahr 1939!

Die Chinesen wollten sich zum Esslöffel nicht äußern,am Jahresbeginn wurden alle Wörter mit -Löffel-, insbesondere das Wort Esslöffel verboten. Damit will man die Einwohner des afrikanischen Staates nicht verunsichern und auf die falsche Bahn werfen, heißt es offiziell aus der Chinesischen Diktatur.

Der Esslöffel als Besteck

Der Esslöffel gehört zu den Löffeln und ist damit neben Messer, Gabel, Essstäbchen und Göffel ein Besteck.

Löffel

Es gibt verschiedene Löffel, die alle mit dem Esslöffel verwandt sind und auch von Donald Duck erfunden wurden. Die Liste der vielen verschiedenen Löffeln:

  1. Teelöffel (für Tee)
  2. Barlöffel (für Bardamen)
  3. Salatlöffel (für Salate)
  4. Eierlöffel (für Eier)
  5. Gemüselöffel (für Gemüse)
  6. Esslöffel (für Buchstabensuppe)
  7. Dessertlöffel (für Desserts)
  8. Eislöffel (für Eis)
  9. Joghurtlöffel ( für Joghurt)
  10. Messlöffel (für Priester)
  11. Kochlöffel (zum Kochen)
  12. usw.,usw.,...!

Wann der Esslöffel als Besteck anerkennt wurde ist bis heute nicht ganz geklärt. George Dabelju Busch glaubt zu wissen wo und wann der Esslöffel als Besteck anerkannt wurde. Will seine Politiker-kollegen aber nicht in sein größtes Geheimnis einweihen, um weitere Debatten um den Esslöffel zu vermeiden. Zitat:

"Auch ein George Dabelju Busch hat etwas Intelligenz,wenn auch nicht viel!"

Die Löffellogen

Die Löffellogen sind die Vertreter und Wissenschaftler der Löffellogie. Im Laufe der Zeit entwickelten sich die Löffellogen zu einer ernst zunehmenden Gruppe von Wissenschaftlern und Experten rund um die Löffel, insbesindere um die Esslöffel. So ist den Forschern fast jedes Detail über die Esslöffel bekannt.Inzwischen gibt es schon Tausende Löffellogen weltweit! Darunter befinden sich zahlreiche Prominente, Möchtegerns wie gescheiterte Studenten von den besten Unis der Welt! Der erste Löffelloge war wohl Gerd Schröder, welcher viel für die Löffelogie getan hat, so war er für die Finanzen zuständig und investierte das ganze Geld sichtbar sehr gut.

Liste der Prominentesten Möchtegerns alias Löffellogen:

  1. Michael Jackson bekannt als Pamela Anderson
  2. Jesus von Arimethea (Löffelloge Ehrenmitglied)
  3. George Dabelju Busch (will für die Esslöffel die Chinesen auslöschen-denn:In China gibt es keine Esslöffel!)
  4. Gerd Schröder
  5. Clark Kent (Er formt Gabel und Messer ins rechte Licht)
  6. Angela Merkel (Angela Merkel wurde zur besten Löffellogin von ganz Deutschland ernannt)
  7. Toni Blair (er hat zwar noch nichts gemacht,ist aber irgendwie trotzdem da)
  8. Weihnachtsmann (er teilt regelmäßig Esslöffel in die 3.Weltländer aus-löffelisiert die Länder!
  9. Rudolf das rotnasige Rentier (half dem Weihnachtsmann die Esslöffel auszuteilen)
  10. Cat Stevens (die Löffellogen zum Glück in Ruhe gelassen)
  11. Yusuf Islam (Er ist immer bereit,den Leuten über die Esslöffel zu erzählen)
  12. noch viele mehr!

Die Gegner der Löffellogen

Es gibt auch sehr viele Gegner der Löffellogen. Es sind nicht nur Vertreter von Messer,Gabel,Göffel und Essstäbchen (Chinesen) sondern auch Menschen des Alltags,die gegen die Löffel aller Art sind,doch am meisten werden die Esslöffel gehasst, weil diese nicht nur am praktischten sind,sondern auch weil sie eine zu'große Konkurenz von anderem Besteck darstellen! Es gab schon mehrere diplomatische Außernandersetzungen zwischen den Löfellogen und deren Feinden,diese endeten jedoch alle in einen großen Streit,in welchen die Löffellogen-Gegner von den Esslöffel-Leugnern unterstützt werden.Seit inzwischen 200 Jahren gab es keinen offizielen Streit zwischen den beiden Parteien mit den verschiedenen Meinungen mehr,die einzigen Auzeichnungen über derartige Streitigkeiten zwischen Löffelloggen und deren 'Gegnern,wurden im 2.Weltkrieg von den Nazis verbrannt!

Nach der Meinung mehrerer Wahrsagern werden die Differnzen nie ein Ende nehmen,so ist die Zukunft der Löffelforscher ungewiss!Eine Liste der Löffellogen-Gegner:

  1. Hu Jintao (Staatsoberhaupt Chinas und damit Anführer der Stäbchenesser!)
  2. Wen Jiabao (Regierungschef Chinas - auch Gegner der Löffellogen)
  3. David Hasselhoff (gegen jegliches Besteck, wegen Inhalt von schädlicher Stoffe-nicht nachweisbar)
  4. und viele mehr!

Die Zukunft des Esslöffels

Die Vergangenheit des Esslöffels ist vergangen. Nun wartet auf die Esslöffel eine ungewisse Zukunft. Wird sich der Esslöffel weiterentwickeln oder wird es so zugehen wie momentan in der Politik? Wie wird es in der Löffellogie weitergehen? Wird es jemals Frieden zwischen den Löffellogen und deren Gegnern geben? Wenn ja: wie? Es ist eine ungewisse Zukunft - es ist die Zukunft des Esslöffels!

Die Zukunft des Esslöffels nach der Zukunft des Esslöffels

Laut der deutschen Zeitung Der Spiegel wird die Zukunft des Esslöffels nach der Zukunft des Esslöffels eine bessere Zukunft als die Zukunft des Esslöffels.Tausende von Hartz4 betroffene Deutsche feierten nach dieser Meldung ausgiebig und beschlossen ihr restliches Geld in Esslöffel zu investieren.Eines steht daher schon fest:Es wird eine Rosige Zukunft!