Erstes Konzil von IKEA

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurz nach dem Konzil von Nitoidi von Papst Polyester I. Mitte des fünfzehnten Jahres nach der Halbsperre seines Gegenpapstes abgehalten.

Nachdem das große Schisma gerade mal so eben abgewendet werden konnte (Abspaltung von Möbelix und Teilung der Besucherritze), berief der Papst das erste Konzil von IKEA ein.

Da damals die Werbung noch nicht so war, kam keine Sau.

Papst Polyester I. hat daraufhin den Sommerschlußverkauf erfunden, durch den er die anrückenden Marmeladinger bekehrte, indem er ihnen Selbstbauregale überließ, die ohne Bauanleitung geliefert wurden und wo auch noch 2 Schrauben fehlten. Die Marmeladinger verstarben noch im selben Jahr, da sie ihre Zeit mit dem Aufbau verbrachten, statt Wintervorräte anzulegen.