Elfenbeinturm

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Elfenbeinturm ist ein Turm, der, wie der Name schon sagt, vollkommen aus Beinen von Elfen gebaut ist.

Herstellung

Da es sehr schwierig ist, genügend Elfen zu finden, die man schlachten und entbeinen kann, ist bisher nur ein solcher Turm gebaut worden. Für die Erbauung wurden alle auf der Welt befindlichen Elfen gefangen und getötet. Nach dem die Gebeine der Elfen von lästigen Fleischresten befreit worden waren, hat man sie mittels Kordel und Sekundenkleber zu einem Turm zusammengefügt. Das Ergebnis war so hässlich, dass sich sogar die Erbauer von dem Turm abwandten und die Gegend verließen, wo er stand.

Heutige Nutzung

Der Elfenbeinturm dient heute als Verbannungsort für lästige Autoren, die versuchen, Wissen und gute Geschichten unters Volk zu streuen. Auch manche Künstler, die Werke produzieren wollen, die nicht unverständlich und total verwirrend sind, werden hier eingesperrt. Die Architektur des Turmes soll sie wieder auf einen staatskonformen Weg zurückführen. Wo käm man denn da hin, wenn das Volk wieder wüsste, was die Politiker und Staatsmänner wirklich im Sinn hätten.