Eiszapfen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Eiszapfer beim Eiszapfen

Mit Eiszapfen ist der Vorgang gemeint, bei dem ein frisches Eis in eine Eistüte abgefüllt wird.
Das Eiszapfen ist überwiegend im Sommer, bei entsprechenden Temperaturen, in städtischen Gebieten anzutreffen, meist in Fußgängerzonen.


Vorgang

Und schon sind wir wieder schlauer. Hier ein Hinweis zu einer Eiszapferei.

Der Vorgang des Eiszapfens ist eine Wissenschaft für sich. Da dieser Vorgang sehr komplex ist, können auch nur dementsprechend ausgebildete Personen die Vorgehensweise beschreiben.
Für den Laien ist nur erkenntlich, dass der Eiszapfer eine ungefüllte Waffeltüte unter das Gerät hält und an einem Hebel zieht, aber in Wahrheit ist das ein hochkomplizierter und stellenweise auch gefährlicher Vorgang. Deswegen ist es auch erforderlich, dass nur entsprechend ausgebildete Personen (siehe nächster Abschnitt) diese Tätigkeit verrichten.

Wissenswertes

Das Eiszapfen kann nur von staatlich geprüften Eiszapfern vorgenommen werden. Die Ausbildung zum staatlich geprüften Eiszapfer beträgt in der Regel 3,5 Jahre und außerhalb der Regel ca. 1 Jahr weniger.
Um ein Eiszapfer werden zu können, wurden die Anforderungen sehr hoch gesteckt. So steht dieser Berufszweig ausschließlich Baumschulabsolventen mit einem Baumschulabitur offen, da einzig auf dieser Schule die hohen Kenntnisse für diesen Beruf intensiv geschult werden. Somit ist dies wiederum nur Personen möglich, die über einen außergwöhnlichen Intelligenzquotienten verfügen.

Zapfanlagen

EZ3.jpg

Hier ist ein durschnittlicher Eiszapfautomat. Für den Laien ist dieser in keinster Weise von einer gewöhnlichen Zapfsäule einer Tankstelle zu unterscheiden. Dies erklärt wiederum die Wichtigkeit, wieso diese Geräte nur von staatlich geprüften Eiszapfern bedient werden dürfen.
In einem Einzelfall hat eine unbefugte Person nämlich dieses Gerät mit einer Zapfsäule verwechselt und dementsprechend Eis statt Sprit getankt. Der Täter wurde anhand dieses Missgeschicks jedoch schnell entlarvt (die Spritleitung seines Fluchtautos war danach gefroren) und wurde ohne Widerstand inhaftiert.

Exklusiv für Zuhause gibt es jetzt die Do-it-yourself Eiszapfmaschine.
Jedoch gilt auch hierbei, dass nur staatlich geprüfte Eiszapfer diese bedienen dürfen.
Somit ist unbefugtes Benutzen illegal, was auch zu einem Flop auf dem Markt bei diesem Gerät führte.

Siehe auch