Einrad

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Würde man beim Fahren nach vorne schauen, würde man wenigstens sehen, wohin man fällt.

Ein Einrad ist ein Fortbewegungsmittel was meistens in Zirkussen genutzt wird. Meistens werden sie von kleinwüchsigen Kobolden, Enten oder kleinen Mädchen gefahren. Die Kobolde werden in kleinen Käfigen gezüchtet und sind schon von Geburt an perfekte Einradfahrer!
Darüber hinaus werden Einräder außerdem paarweise in zweirädrigen Motorrädern genutzt. Manche Einräder haben jedoch drei Räder und diese werden dann Dreiräder genannt, obwohl es eigentlich nur drei Einräder sind. Daneben gibt es auch Berichte von Einrädern, die vier Räder haben. Das ganze nennen die Zweibeiner dann Auto. Dabei haben sie nur den Kobolden eine Idee geklaut. Ein sicheres Einrad, mit Beifahrersitz, Kofferraum und Schutzkäfig, kann nicht umfallen. Oft kommt es auch vor, dass jemand Einrad fährt, weil er sich kein Zweirad leisten kann.

Wer sich Einradfahrern nähert, sollte aufpassen. Einige dieser Zeitgenossen reagieren empfindlich auf Sätze wie z.B: "Hast du ein Rad ab?" Besonders gefährdet ist man wenn man dies zu Gruppen von Einradfahrern sagt, die Einräder mit dicken Reifen haben. Diese tragen meist noch Körperpanzerungen und können schnell ungemütlich werden, wenn man sie provoziert. Einräder mit viereckigen Reifen sind nur für Treppenfahrten und eignen sich weder für den Stadtverkehr noch für's Gelände.

Obwohl Zweiräder für Menschen mit zwei Beinen gedacht sind, eignen sich Einräder nicht für Menschen mit nur einem Bein.