Ein Beutel erwärmte Luft

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Beutel erwärmte Luft kann überaus praktisch sein. Man stelle sich nur vor es herrscht Krieg, der Winter ist arschkalt, die Luft ist durch die Kälte hart geworden. Ein Kind sitzt zusammengekauert zwischen Gebäudetrümmern, die früher einmal sein Haus darstellten. Es hat nichts mehr. Der Vater wurde durch einen feindlichen Soldaten getötet, die Mutter zur Prostitution verschleppt.
Kein Haus, keine Angehörigen, kein Groschen in der Tasche, nichts zu essen, kaum etwas anzuziehen. Die seelischen Qualen durch die Erlebnisse des Kindes sind nicht nachzuvollziehen. Die Kälte die bei jedem Atemzug unerträglich in der Lunge schmerzt aber schon. Dieses Kind würde sein letztes Hemd für einen Beutel erwärmte Luft geben.

Spendenaufruf

Deshalb sollen die Menschen, die mit Kubikmetern voller erwärmter Luft zuhause sitzen, nicht verschwenderisch damit umgehen. Man kann für die armen kleinen Kindern ohne einen Atemzug erwärmte Luft spenden und ein oder zwei Unzen dieses Lebensspendenden Stoffes an folgende Adresse senden:

Peter Pan Freikörperkultur(FKK) Flaake
Shaveme Str. 69, B360 Flaake,
Telefon +43 732 / 2468
Fax +43 732 / 2468 - 8822

Tipp

Um den Beutel mit erwärmter Luft möglichst lang haltbar zu machen, darf kein Papierbeutel verwendet werden. Der Beutel ist luftdicht zu verschließen. Um die Luft auch wirklich so frisch wie am Befüllungstag zu erhalten, ist der Beutel einfach ins Gefrierfach zu legen.

Für Risikenwirkungen oder Neben fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.