Doppelpass (Fernsehsendung)

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Doppelpass ist eine Fernsehtalkshow im DSF bei der 5 Experteren + 1 Netman über Fußball reden. Der volle Name lautet Doppelpass, die "Name einer Biersorte" Runde; mittlerweile allerdings Der "Name einer Automarke" Doppelpass.

Themen

Themen in dieser Sendung sind immer Krisen von Vereinen meistens von Bayern oder Dortmund. Zwischendurch hört man wie bezahlte Statisten auf das Dopafon sprechen und sich ausheulen. Außerdem gibt es noch einen kurzen Film bei dem Schleichwerbung für andere Filme gemacht wird.

Phrasenschwein

Außerdem gibt es ein Phrasenschwein, in das jedes mal Geld geworfen wird (3€), wenn jemand ein vorher eingeübtes Fußballzitat gesagt hat. In jeder Sendung gehen auch Spenden dafür ein. Das Geld, das zusammenkommt, wird in den unten angesprochenen Ouzo investiert, und teilweise an das DSF Sportquiz gespendet.

Gäste

Zu den Gästen gehören immer min. 2 Mitglieder der BILD-Zeitung, die versuchen neue Gerüchte zu verbreiten. Außerdem ist der DSF-Trainer Udo Lattek zu Gast, der min. 10 mal erwähnt, dass er einmal Trainer war beim FC Bayern. Zudem zettelte er immer die ebenfalls unten angesprochenen Saufgelage an.

Bier

Früher gab es während der Sendung für die Gäste Bier. Das wurde verboten, da die Gespräche meist in ein Saufgelage ausarteten. Jetzt gibt es als Mineralwasser getarnten Ouzo. Das Bier wird nun nach der Sendung gereicht, damit sich die Gäste ohne Kameras austoben können. In einer Sendung im Jahr 2006 bekam der Moderator eine Bierdusche. Gerüchte besagen, dass er vor der Sendung darum gebeten hatte.

Theorien

Es gibt die Theorie, das Doppelpass etwas mit der Bielefeldverschwörung zu tun hat, da nie über Bielefeld gesprochen wird, und nie etwas davon gezeigt wir. Selbst als der Trainer der Mannschaft zu Gast war, wurden die Spieler durch Statisten ersetzt.

Oft gebrauchte Sprüche:

  • 1. "Jetzt kommt das Bier"
  • 2."Bayern in der Krise"
  • 3."Ich hab gerade eine Phrase gesagt"