Donutium

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieses Bild wurde 2009 von dem Weltraumteleskop Hubble aufgenommen. (Jetzt auch schon Ausspähaffären im All...)
Eventuelle Skizze des Donutiums.

Das Donutium ist ein eventuell existierendes Doppelsternsystem, welches von der Erde aus gesehen direkt hinter Jupiter gelegen ist. Es wurde zufällig entdeckt von Charles Anton Everest. Dort existieren diverse organische Verbindungen, welche bei uns auf der Erde auch als Mehl, Zucker, Öl und ähnlichem bekannt sind, sowie Spuren von NaCl. Die Masse der Planeten wird auf ca 2,647329344800492718439 × 1020 kg geschätzt, jedoch ist diese Zahl noch zu ungenau als dass man sich darauf festlegen könnte. Es herrscht durchgehend ein sehr angenehmes Klima und es ist ein perfekter Aufenthaltsort für Menschen mit rheumatischen Erkrankungen. Eine Zeit lang wurde vermutet, dass in der Mitte der Planeten ein Wurmloch existiert, allerdings wurde dies wiederlegt, denn Würmer stehen mehr auf Äpfel als auf Donuts. Die Geschmacksrichtung des pinken Donuts ist höchstwahrscheinlich Erdbeere und die des blauen Donuts Blaubeere, denn auf dem Jupiter ist nach Entdeckung des Donutiums ein blutiger Bürgerkrieg ausgebrochen - und wie jeder weis sind die Südjupitanier Erdbeergroupies und die Nordjupitanier Blaubeerfanatisten. Das ewige Schlachtfeld ist auch als Roter Fleck bekannt. Das Donutium wird voraussichtlich noch bis 2035 bestehen, bis dahin dürfte die Bevölkerung des Jupiters weit genug entwickelt sein um mit einem Raumschiff zum Donutium fliegen zu können, welches dann aufgrund seiner Köstlichkeit nicht sehr lange überleben wird - außer der Planet hat einen Schutzmechanismus eingebaut - dann ist der Jupiter bald zur Kolonialisierung bereit.

Gerüchten zu Folge sollen bei Star Trek die Klingonen und Sternenflottenoffiziere gegeneinander Sternball gespielt haben, was jedoch nie gezeigt wurde, da es den Ernst der Lage nicht deutlich genug zum Ausdruck gebracht hätte. Die Spielregeln sind fast die selben wie bei Basketball, jedoch etwas abgeändert, da ja mit Raumschiffen gespielt wird.