Diverses:Werde reich durch das Internet – Ein sinnloser Ratgeber

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung

Du möchtest einfach und ohne viel Arbeit Geld scheffeln? Dies geht mit dem Internet supereinfach! Dieser Ratgeber von Doktor Doktor Professor Karrenschieber erklärt wie es geht.

Kapitel 1: Youtube

Du hast eine Kamera? Worauf wartest du noch? Zuerst machst du ein Video in dem zu erzählst wie schlecht andere Kanäle sind. Für jeden Idioten der sich dies ansieht bekommst du Klicks. Hast du viele Klicks will Youtube mir deinen Videos Geld verdienen, jetzt kannst du Werbung einblenden. Ein Teil des Geldes fließt zu dir. Hast du genug Geld schließt du den Kanal und fliegst auf irgendeine Südeseeinsel. Nach 2-3 Tagen werden die Youtubeschauer dich vergessen oder für Tot erklärt haben.

Kapitel 2: Ebay

Du hast Schrott zu Hause den niemand mehr braucht? Dann verticker ihn auf ebay! Achte allerdings darauf das du den Artikel als neu hochwertig und einzelartig anpreist und dann noch einen Anfangspreis im 5-stelligen Bereich einstellst. Jetzt musst du nur warten bis jemand anbeißt und du das Produkt loswirst. Mit dem Geld was du dann hast kannst du dir noch mehr Schrott kaufen und ihn wieder verticken.

Kapitel 3: Bestechung

Du hast Nacktfotos von deinem Freund auf seinem Computer gefunden? Kopiere sie dir und gebe dich als fieser Hacker aus der die Fotos geklaut hat und nun diese, wenn besagter Freund nicht 10000 Euro bezahlt, auf Facebook hochläd. Wenn er sich weigert stelle Schneide die obere hälfte eines der Fotos ab und stelle diese auf Facebook. Dann drohe damit das die andere auch folgt wenn er nicht bezahlt. Sobald das Geld auf deinem Konto ist stellst du die Bilder auf Facebook. Dies kannst du mit beliebig vielen weiteren Freunden machen, achte nur darauf, dass du nicht enttarnt wirst.

Kapitel 4: Bezahlter Rufmord

Ein Beispiel: Ella aus Berlin hat ein Nagelstudio. Nun hat Bettina aber ein Nagelstudio genau neben ihrem eröffnet. Was soll sie jetzt tun? Sich an DICH wenden. Gegen ein kleines Geldsümmchen wirst du dann (nicht ganz richtige) Dinge über Bettina und ihr Nagelstudio im Internet verbreiten. Schlecht für sie, gut für Ella und deine Geldbörse. Dies geht natürlich auch wenn ein anderer Rufmörder dir in die Quere kommt. Zerstöre seinen Ruf und du kannst weiter alles Geld scheffeln

Kapitel 5: Spamme für Geld Foren voll

Wie macht man Werbung sinnvoll? Sich Spammer einstellen! Und hier kommst du ins Spiel. Biete deine Dienste an und spamme jedes Forum, das dir unter die Nägel kommt, voll. Ob es ein englisches, russisches oder portugisisches Forum ist, ist egal. Wenn du gebannt wirst, legst du einfach einen neuen Account an und fängst von vorne an! Auch solltest du dir keine Gedanken machen, für was du da wirbst – Hauptsache du bekommst Geld dafür!