Diskussion:Webszintigraph

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Darf ich da jetzt Sterne reinkleben oder muss ich warten, bis das Inuse weg ist? R e l i c 40px-Pergamentrolle.png 19:32, 26. Jul. 2009 (UTC)

  • Normalerweise solltest du warten bis das Inuse draußen ist. --Dust R. Aiser 19:34, 26. Jul. 2009 (UTC)
  • Was hat es sich mit der Online-Grabstelle auf sich. Logischerweise sind keine Leichen im Internet verbuddelt, daher würde ich es als Ansammlung von negrophilen Bildern, doch werden die Bilder nur als Epitaph davon beschrieben. Ich hab mit dem Satz Problemen, bitte erklären. --Signaturs_Immoralist.jpg Banjo icon.png Kummerkasten 08:34, 14. Aug. 2009 (UTC)
Ein Epitaph kann ein Schmuck, eine Verzierung einer Grabstelle oder ein Denkmal eines Verstorbenen sein, im Artikel hat sich das Epitaph über die geschichtliche Entwicklung in früheren Jahrhunderten, wo vor allem auf das Ansehen der Familie des Verstorbenen abgezielt wurde, in typischer Internet-Simplifikation aber auch -perversion zu einem bloßen Bildnis des Verstorbenen hin zu einer Szintigraphie weiterentwickelt. Und diese steht dann (wenns nicht gefaket ist :)) für den realen Tod eines Menschen. Szintigraph(ie) = Epitaph Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 12:04, 14. Aug. 2009 (UTC)
Die erklärung eines Epitaph wollte ich, durchaus nicht weil sie falsch wäre, hören, sondern für mich eine Online-Grabstelle Bilder toter Menschen ist und ein Ephitaph(ein Bild des Toten) für einer Online-Grabstelle(Sammlung Bilder von toten Menschen) in mir nur ein Knäul von Stuss und Stüssen ergibt, da wollt ich nochmal wissen was das zu bedeuten hat, capice? --Signaturs_Immoralist.jpg Banjo icon.png Kummerkasten 12:12, 14. Aug. 2009 (UTC)
Zunächst solltest Du Dir schleunigst einen anderen Ton angewöhnen, klar? Ich weiß nicht, was Du eigentlich willst: der Webszintigraph als Bild eines toten Menschen wird im Artikel als Epitaph dargestellt! Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 11:16, 17. Aug. 2009 (UTC)