Diskussion:Super Kay

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo Super Kay!

Schön, dass du so viele Änderungen machst und die Stupidedia damit bereicherst! Es wird allerdings als ein wenig lästig empfunden, wenn du für jede einzelne kleine Änderung den Artikel extra neu speicherst (bei dir war das im Artikel Super Kay der Fall).

Alle diese Änderungen werden nämlich in den letzten Änderungen angezeigt und die Versionsgeschichte des Artikels wird damit nur unnötig in die Länge gezogen.

Die Lösung ist nahe: Rechts vom Knopf „Artikel speichern“ gibt es auch den sehr nützlichen Knopf „Vorschau zeigen“. Damit kannst du dir den Artikel zwischendurch anzeigen lassen und speicherst erst dann, wenn du mit allen momentanen Änderungen fertig bist.

Vorschau.png

Hilf dabei mit, den -Button zu fördern!

Wenn du einen guten Artikel auf einen Schlag fix und fertig ablieferst, erhältst du dafür eine ganz spezielle Ehrenmedaille.

Vielen Dank - jetzt kann's auch gleich weitergehen. S 21.gif

weil ihr ja nicht angemeldet seit, bekommt ihr/du das Teil hier rein--Lysop3669 Warroom! Zugang begrenzt KLK-Inc40px.gif 09:17, 24. Apr 2007 (CEST)



Guten Tag alle zusammen!

Ich muss mich gerade mal klar gegen eine Löschung dieses phänomenalen Textes über unseren private Superhelden aussprechen. Klar, der admin hat schon recht, Super Kay´s Bekanntheitsgrad ist nicht gerade der größte, jedoch denke ich, dass 1. durch diesen Artikel jener Bekanntheitsgrad vergrößert wird. und 2. das durch größeren Bekanntheitsgrad, Deutschland nicht mehr in Angst und Schrecken vor Terror, Antisemitismus, und was es da noch so für schlimme Sachen gibt leben muss, denn von nun an ist allen klar: SUPER KAY RETTET DEUTSCHELÄND


Ich mein mindestens 30 Studenten sehnen sich danach endlich wieder unseren Superhelden zu treffen ... und dem darf doch nicht eine Löschung seiner Internetpresenz zuvorgehen.

Also ich bin auf jeden Fall gegen die Löschung, damit dem Super Kay auch gebürend gehuldigt wird!

Super Kay muss bleiben!

Unter den zur Löschung vorgeschlagenen Artikeln befinden sich meines Erachtens hauptsächlich Artikel, deren Verfasser sich bei der Erstellung weder Gedanken gemacht, noch Mühe gegeben haben. So eine Art Artikel liegt hier ja wohl kaum vor. Man merkt, dass der Verfasser sich hier ein paar Gedanken gemacht hat, auch wenn es sicherlich noch Verbesserungen zu machen gibt. Aber dafür ist diese Seite ja wohl da...;-) Es macht Spaß den Artikel zu lesen, gerade dann, wenn man einer der unzähligen Studenten ist, die Super Kay kennen! Also, lasst diesen Artikel drin und verschönert vielen Studenten den grauen Alltag aus langweiligen Dozenten und unverständlichen Vorlesungen!

--Jones1504 12:06, 24. Apr 2007 (CEST)

Lang lebe Super Kay

Als Außenstehende Person ist es sehr einfach zu sagen, dass ein Artikel über Super Kay nicht wichtig ist. Doch versucht auch uns arme Studenten zu verstehen. Super K. ist so etwas wie ein Hoffnungsschimmer für uns. Er ist für viele Studenten ein kleines Licht im Labyrinth ein kleiner Stern am Wolkenhimmel der uns Glaube und Mut schenkt. Er ist der Fels in der Brandung vieler Kommilitonen und so mit für unser Wohlbefinden unentbehrlich. Ist es den zu viel Verlangt diese Seite zu erhalten um vielen Menschen Zufriedenheit und ein Leben ohne ständige Angst zu bescheren. Ich denke nicht!!!

PRO SUPER KAY

Also ich denke, dass Super Kay seinen Eintrag verdient hat. Nicht nur, dass er durchweg eine Erheiterung für viele darstellt, er ist auch ein Superheld wie er im Buche steht... Diese (selbstverständlich wahre) Geschichte sollte der Nachwelt allein schon aus Unterhaltungsgründen erhalten bleiben....

Jeder Versuch Super Kay aus den Köpfen vieler zu eliminieren, würde ein großer Fehler sein!!!

Also stimme ich PRO Super Kay und CONTRA Löschung!!!!

  • Also die "insider"-Keule zieht hier nicht wirklich, es ist klar, dass es sich um eine fiktive Figur handelt, zummindest ist kein Bezug zu einer unbekannten realperson erkennbar. Dann müssten wir ja auch Artikel wie Harvey Stinker usw löschen. Der artikel kann und sollte noch etwas verbessert werden, (Links, mehr Absätze, kategorien) aber dann finde ich ihn soweit ok. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée 09:40, 23. Apr 2007 (CEST)
  • da Superkay komplett fiktiv klingt sollte er eine chance bekommen, aber man sollte noch was an dem text machen, lesetechnisch ist der ein graus --Lysop3669 Warroom! Zugang begrenzt KLK-Inc40px.gif 09:53, 23. Apr 2007 (CEST)

Meine Meinung

Eigentlich isses mir ja egal, aber, um des Kalauers Willen:

"Wohl eher Super Gay, oder?"

Naja.


???

Was möchte der sachliche Kritiker dem Verfasser damit wohl mitteilen?



Fakt ist doch, der Artikel hat sich in recht kurzer Zeit deutlich verbessert, interne Links wurden bearbeitet und es wurden Kategorien festgelegt und die Arbeit daran ist ja noch lange nicht beendet.

Aus den Augen meiner diversen Vorposter dürfte es doch jetzt eigentlich keinen aussagekräftigen Grund mehr geben, dieses Thema zu schließen.

--Jones1504 12:07, 24. Apr 2007 (CEST)




Kann hier vielleicht mal jemand seine Beiträge signieren???
Wollt grad mal wieder alles nach {{Pro}} und {{Contra}} zusammenfassen aber bei dem Gewirr weiß man überhaupt nich was von wem is, wer vielleicht schon fünf mal Contra gegeben hat und wer jetzt eigentlich explizit dafür is und wer nich. Hölzlquatschen 10:09, 24. Apr 2007 (CEST)

  • niemand ist für eine löschung. fertig.-- Zwörg~~ @ 12:11, 24. Apr 2007 (CEST)

LA weg

So, ich habe den Löschantrag entfernt. das heisst nicht, das Artikel nicht noch verbessert werden kann. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée 12:23, 24. Apr 2007 (CEST)

Der Artikel

Bla bla bla... privater Superheld usw. Warum nicht Super Gerd, Super Heinz, Super Nils, Super Arsch? Naja, ist für mich ein Insider, mit dem angeblich eine handvoll Studenten etwas anfangen können, über die Hintergründe wird natürlich nicht aufgeklärt. Lesen kann ich den Kram nicht, zu viel Zeugs, einfach anstrengend, David Hasselhoff ist nicht mehr lustig. Ich sag nur: "Ächz". Naja, gelöscht wird er ja nicht. --Agent00 12:40, 24. Apr 2007 (CEST)

Ich sag ja nicht, dass der Artikel ne Granate ist, aber zum Löschen reicht es nicht. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée 12:48, 24. Apr 2007 (CEST)
ob nun reale person, die von einer insidergruppe wiedererkannt wird, oder reine fiktion, das ist doch unerheblich, solange es einen gewissen unterhaltungswert hat und formalen richtlinien genügt [man kann auch in eine beethoven-biografie elemente einbauen, die insideraspekte haben (ohne dass das sonst irgendjemand merken würde)]. und der letzte satz "wie man einen umhang strickt" hat durchaus unterhaltungswert :-) -- Zwörg~~ @ 12:58, 24. Apr 2007 (CEST)
Ok, ein 100% Löschkandidat ist es aus meiner Sicht auch nicht. Formal ist ja alles richtig --Agent00 13:08, 24. Apr 2007 (CEST)