Diskussion:Schweiz

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schlumpf-Besetzung????

Könnte jemand diesen Schlumpf-Kram ändern weil:

  • 1. Damit ist die Schlumpfbesetzung im Artikel Spiegelwelten:Schweiz gemeint, die jedoch dem gerade genannte Artikel vorbei ist.
  • 2. Weil es echt scheiße klingt, und ich glaube, ich bin micht der einzige, der diese Meinung teilt--Benutzer:Tomatenkiller 17:57, 1. Aug. 2011 (CEST)
  • Symbol keep vote.svg Danke für den Hinweis ;-) Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 18:50, 1. Aug. 2011 (CEST)
  • Danke für die Entfernung des Schlumpf-Krams Ali, aber in den Abschnitten " Regierung " und " Die hemalige Regierungspartei SVP " ist noch ein bisschen davon drin. Könntest du das bitte auch entfernen?--Tomatenkiller-Zum Tomatenverarbeitungslabor 19:07, 28. Sep. 2011 (CEST)


Im Absatz Bevölkerung fehlt eine wichtige Information: Nur einmal, während einer Hungersnot anfang der siebziger Jahre, aßen die Schweizer ihren verschimmelten Käse selbst. Dies führte zu einer Massen-Verstimmung, aus der das Frauenwahlrecht hervorging.

Eine Sache die mich immer wieder fasziniert wenn ich in einem Schweizer Supermarkt einkaufe: Da kommen scheinbar alle Produkte aus der Schweiz. Seien es Kellogs Kornflakes, Milka-Schokolade.. der was auch immer. Auf jedem Produkt steht eine Schweizer Firma/Niederlassung. Des weiteres lieben es die Schweizer möglichst überall ihr rotes Kreuz draufzumachen. Das sieht man auf vielen Lebensmittelprodukten, aber auch bei z.B. McDonnals, der selbstverständlich auch aus der Schweiz stammt.

So richtig stolz sind die Schweizer an ihrem Nationalfeiertag, am 1. August. Dann gibt es überall in der Schweiz Feuerwerke und so manch ein Schweizer kann es nicht lassen mich als Deutschen kommentare ins Gesicht zu schmeissen wie "Das hat nichtmal euer Adolf zustande gebracht". (Kein Scherz)

Schweiz ist auch das Land wo gerne und viel Geblitzt wird, wo man gerne mit Geld angibt und auf der Autobahn rechts überholt wird.

Übrigens der Hass gegen Deutsche hat sich mittlerweile wiedergelegt. Schlimm war das 2006. Warum die Schweizer die Deutschen nicht mögen hat einen anderen Grund: In (speziell) Zürich (der Inoffiziellen Hauptstadt^^) hat man nicht selten das Gefühl das mehr Deutsche als Schweizer arbeiten. Ich hab mal Catering-Service gemacht und kann das nur bestätigen. Folglich haben die Schweizer Angst das wir Deutschen ihnen die Stellen wegnehmen. Stimmt ja auch.

Die Schweiz besitzt übrigens auch Call-Center von der Deutschen Telekom. Diese stehen an der Deutsch-Schweizerischen Grenze. Z.B. im Spider-Tower in Tägerwilen, neben Konstanz (am Bodensee). Eingestellt werden nur Mitarbeiter die "akzentfreies Schweierdeutsch" (damit ist Hochdeutsch gemeint) sprechen. Diese Mitarbeiter müssen dann so tun als würden sie in einer Deutschen Großstadt (ich hab vergessen welche) sitzen. Warum die Telekom das macht? Weil sie in Deutschland es schwer hat Mitarbeiter zu kündigen. Die Schweiz bietet ihr mehr Freiraum.

Wir Deutschen fahren gerne in die Schweiz zum tanken.

Soviel über Schweiz von einem Grenzgänger in der Nähe von Schaffhausen Möge es Jemand zu einem Text verarbeiten/verwenden :-)

  • Das meiste davon kann stimmen, aber dass mit Akzentfreiem Schweizerdeutsch Hochdeutsch gemeint sein soll ist eine haltlose Unterstellung! Und das auch noch von einer Anonymen IP tsts Laugth.gif --Thumasch - Hast du was zu sagen? 14:45, 17. Okt. 2008 (CEST)


  • Müsste das Staatsoberhaupt statt Papa Schlumpf nicht Schlumpfine sein? --Ottokar 23:28, 11. Mär. 2008 (CET)
Stimmt. Ich werde es ändern. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée 23:35, 11. Mär. 2008 (CET)
  • Das ist unfair diese Seite zu sperren! Jeder soll die Möglichkeit haben auf dieser Seite Fehler zu beheben und eigene kreative Vorschläge einzubringen.
    Ich dachte, das wäre ne Seite über Satiren und Nonsens ohne Schranken und Verboten! Wie man sich irrt.
  • nujoah.. Das Wort "unfair" liegt im Auge des Betrachters. Manche Seiten sollten geschützt bleiben, damit keine Vandalen sie verändern können. In manchen Fällen (z.B. Vergasung) gibt es sogar andere Gründe. Aber es ist dir selbstverständlich nicht vergönnt im Benutzerportal um Entsperrung zu bitten, oder auf dieser Seite die Änderungswünsche hinzuschreiben. --sinapin kuningas (Senfkönig) Audienz 17:58, 4. Sep 2007 (CEST)


Naja.. nicht wirklich witzig gemacht, schade

wer hat dir verboten ihn besser zu machen? ändere was dir nicht gefällt Ödel 13:08, 5. Jul 2005 (CEST)

Naja,ich finde es...langweilig. Wo bleibt der Witz? Wenn er das nicht selber kann,müssen wir ihm auch nicht helfen ^^

Also ich finds genial.

Muss ich mich oben anschliessen, ich finde es total langweilig und überhaupt nicht im geringsten witzig, teilweise sogar sehr primitiv und beleidigend. Was die Seite Stupidedia bringt weiss ich nicht, soll es Leute dumm machen? Auf mich wirkt es eher nicht unterhaltend, sondern äusserst sinnlos. Entschuldigung für meine Offenheit, und bitte respektiert meine Meinung dazu.

Jaja, ändern ... Irgenwer hat es gesperrt ... Ich wollte die Nachbarländer dokumentieren und dann sowas ... Michael Frey 13:30 12.Feb 2005

das ist nicht nur nicht lustig das ist primitiv und beleidigend. was mir vorallem störend ins auge sticht ist die abänderung der schweizer fahne in ein farblich an die nazis erinnernder schandfleck, die zwei aks und die damit implizierte verbindung richtung al qaida und terorismus macht die ganze sache auch nicht besser. ich hoffe das dieser artikel schnell wieder entspert wird und der artikel verbessert wird.

das hier find ich auch nich so hammer dafür iss der artikel über zürich sensationell =P

Der Artikel hat wirklich einige witzige Passagen drin, aber hauptsächlich ist er wirklich nur primitiv und beleidigend, weit entfernt vom lustig, wie ich finde.

Rechtschreibefehler

Hallo zusammen
Recht geil, was Ihr über die Schweiz so geschrieben habt.
So.. Nun zum Rechtschreibefehler; Im letzten Satz steht folgendes:
[..] anderen Länbder populär [..] . Ihr seht bestimmt, wo der Fehler liegt.
Aber was mir noch aufgefallen ist; Man kann hier in der Schweiz nicht nur mit Geld und Käse bezahlen, sondern besonders gute Schockolade wird hier auch gerne als Tauschmittel betrachtet.
Vielen Dank für die Änderungen. Grüsse --89.217.13.60 21:07, 28. Nov 2006 (CET)

Thx. Der Artikel war gesperrt..keine Ahunng wieso...nun isser wieder frei. Wir würden uns freuen wenn DU die Änderungen vornimmst Laugth.gif --Koxxer ♪♫♪ ♂♀ ۞ 21:10, 28. Nov 2006 (CET)
Sorry, zu spät, ich war leider schneller ;-) Aber wenn dir noch was einfällt, nur zu  mewX @@  21:11, 28. Nov 2006 (CET)
hehe. Vielen Dank. Werde mich anmelden.
Grüsse --89.217.13.60 21:12, 28. Nov 2006 (CET)

Vorschlag: Bundesräte: Globi, Papa Moll, Pingu, John Twenty, Baschi, Stress, Wilhelm Tell


weitere Fehler: Küche / Ernährung, letzter Absatz: "[..] Knbenschiessen [..]"
Bei der Unterschrift der Grafik: "[..] uch eine wichtige [..]" Gruß, --87.176.204.238 19:53, 6. Mai 2008 (CEST)

  • Im Inhaltsverzeichnis hat es bei Punkt 6 (6 Die ehemalgie Regierungspartei SVP) einen Fehler: ehemalige statt ehemalgie — 212.103.72.148 (Diskussion) 09:44, 26. Mai 2014 (CEST)
  • Symbol keep vote.svg Danke für den Hinweis, ist korrigiert.   —   Phorgo   @     —   09:46, 26. Mai 2014 (CEST)

Unterstützung

Hallo Misses Kennedy! Falls du beim Verbessern des Artikels schweizerdeutsche Zitate benötigst, helfe ich dir gerne! Ausserdem wäre es angebracht, das Jassen noch gebührend zu würdigen (aber nicht zu beleidigen!!!!) --Gruss, Kristallkugel2.gif KassandraPlauderstunde 16:55, 13. Mär 2007 (CET)

Versiegelung des Artikels

  • Ich habe den Artikel jetzt nach millionenfacher Nichtbeachtung der Inusevorlage gesperrt. Misses Kennedy wird damit ja sowieso keine Schwierigkeiten haben, daher nur @Kassandra: Wenn du hier weitermachen willst, einfach bei mir oder Misses Kennedy oder sonstwem Bescheid sagen. Smile.gif – Sebus@Ω 14:11, 29. Mär 2007 (CEST)
  • Sehr wohl. Ich hatte eh vor, wegen den chronischen Mülledits, denen der Artikel schion immer ausgesetzt war, den Artikel zu sperren. Ich wartete eben nur noch auf kassandra, sie muss nur noch den Punkt "jassen" machen. Aber wie Du sagst, sie kann sich ja mit mir kurzschliessen. --Irishelk.pngMisses KennedyAudienzLe Musée 15:15, 29. Mär 2007 (CEST)

Änderungswünsche (bitte immer mit --~~~~ signieren! Schweizer scheinen wirklich schwer von Begriff zu sein)

  • Unwitzig und eher depressiv machend!--Niob 20:43, 9. Mai 2007 (CEST)
  • Das ist eine beleidigung für das GROSSE SCHWEIZER REICH
  • Find ich nicht. Wenigstens der Teil über die Innenpolitik ist die reinste Wahrheit (ob das nun positiv oder negativ ist).--Gruss, Kristallkugel2.gif KassandraPlauderstunde 10:41, 15. Jun 2007 (CEST)
  • Ich möchte das dieses Bild [[1]] in die Militär Sektion reinkommt. --Maddin1313 16:49, 4. Sep. 2008 (CEST)
  • Wichtig zu wissen: Schweizer beklagen sich immer, obwohl es ihnen so gut geht! Wegen 10 Rappen fangen sie eine Staatsaffäre an, ja, wenn sie ein Produkt nicht finden schreien sie nach Kontrollorganen, der UNO, Unesco u.s.w. Der durchschnittliche Schweizer glaubt, dass in den Menschenrechten steht, dass er ein garantiertes Recht auf eine eierlegende Wollmilchsau hat! Eine Wohlstandsverwahrlosung sondergleichen, wo man die wirklichen Probleme nicht mehr kennt! Der Schweizer jammert immer und auf hohem Niveau! 23.06.2009 by MAZ 194.209.132.66 (Disk./Beiträge/Log) hat diesen Beitrag nicht signiert. Hilfe zu Signaturen.

Staatspartei sollte eigentlich SVP sein (Blochers Partei).

Wobei Blocher ja eher nun ein Ex-Imperator ist. Warum hat man denn die Kolonien weg gemacht, die waren doch genial :( LG MHA

  • Ich fände "Bankgeheimnis war Gestern" wäre ein lustiger neuer Wahlspruch — Stasi-Mensch - DDR-Adler.JPG 20:12, 27. Mai 2015 (CEST)

SP ??????

oben rechts bei der beschreibung der regierungspartei ist ein fehler vorhanden, da solltet ihr SVP anstelle von SP schreiben!!!


  • bei de bevölkerung gibt es einen riesen fehler!!! es gibt nämmlich bald mehr ausländer (auch albaner genannt) als schweizer dort...

Ja, die schweiz hat verhältnissmässig viele ausländer - eigentlich sind alle Schweizer ausländer, wie bereits im Leitteil beschrieben. In der ganzen Schweiz gibt es nur einen Schweizer - der sogenannte Christoph-blocher. Um die Christophs besser blochen zu können, redet er vielen Leuten ein, sie seine auch Schweizer und müssen ihr zu Hause verteidigen. So kann er eine riesige Armee bilden, deren einziges Ziel das Blochen aller Christophs ist.


Jap das ist mir auch aufgefallen. Bei der Staatspartei SP und dann eine Verlinkung zur Rasselbande, die ausländerfeindlich sein soll. Entweder sollte dort SVP stehen oder die Verlinkung ist doch völlig falsch?

Beispiele Sprache

Sind vielleicht ein paar schweizerdeutsche Wörter à la "Läck du mer am Arsch", "Gopferdammi", "Chuchichäschtli" oder "Dächlichappe" erwünscht?

Das könnte man beim artikel Schweizerdeutsch einbauen. --Humora 19:53, 27. Mär. 2008 (CET)

Hallo

Wäre das ok?

Berühmte Söhne und Töchter

-Sputim Sprachreformer

oder versteht das nur die junge Generation?

lb--84.72.108.224 02:01, 10. Apr. 2008 (CEST)

Schweizer

  • Ich bin soeben auf den Artikel Schweizer gestossen. Allerdings steht schon in diesem Artikel viel über die Schweizer bzw. Sollte man den anderen löschen?--Humora 13:57, 11. Jun. 2008 (CEST)


Nationalgetränk

An vielen bahnhöfen in deutschland gibts das getränk "SWISS CANNABIS ICE TEA", das sollte man in den artikel reintun ^^ (das getränk gibts wirklich lol...) --Hijo de tenerife 23:59, 7. Jul. 2008 (CEST)hijo de tenerife


Das Getränk ist wirklich gut! Aber nur kalt!! --92.104.109.203 17:16, 31. Dez. 2009 (UTC)

Schweizer Armee

Wäre doch cool wenns beim Absatz zur Armee einen Link gäbe à la --> siehe Hauptartikel: Schweizer Armee --Rikers Barthaar - Meine Diskussion. 15:58, 12. Sep. 2008 (CEST)

Darstellung mit Opera

Hallo ihr lieben Stupidedianer!

Super Artikel, jedoch wird er mit Opera 10 alpha nicht korrekt angezeigt: Der Text überdeckt teilweise die Bilder am linken Rand, bitte ändern :-)

mfg aus der Schweiz, FreizeitDonut 16:41, 20. Mai 2009 (UTC)

Küche/Ernährung

Beim Bild des oben genannten themas hat es ein Schreibfehler :"Das Knabenschiessen ist nicht nur ein sinnvolles Bevölkerungsregulativ,es ist _uch eine wichtige Nahrungsquelle." Das A fehlt. Sonst ist es ein wirklich lustiger Text.Das Ei---

Währung

Anstelle von Käse und Schokolade, würde ich doch schreiben "Chäs" und "Schoggi" und besonders spezielle schweizerdeutsche ausdrücke! das würde die seite auch noch ein wenig witziger machen...wenn das überhaupt noch geht! xD--83.76.15.203 16:46, 26. Nov. 2009 (UTC)Fiinchen

NAJA

Die Seite ist lustig, das muss ich zugeben. Aber das mit dem "Nazigold" könnt ihr echt lassen. Das überschreitet eindeutig die Grenze! --83.76.15.203 16:45, 26. Nov. 2009 (UTC)--83.76.15.203 16:45, 26. Nov. 2009 (UTC)Sara--83.76.15.203 16:45, 26. Nov. 2009 (UTC)--83.76.15.203 16:45, 26. Nov. 2009 (UTC)--83.76.15.203 16:45, 26. Nov. 2009 (UTC)

Bundesrat Blocher

  • In dem Artikel wird Blocher beschrieben als sei er die Hauptperson der Schweiz. In der Innerschweiz sehe die meiste den Blocher nicht mal als Schweizer sonder als Deutscher. Also ich würde die Gewichtung nicht so stark auf Blocher nehme. Zudem hat er ja nicht mal was markantes in der Schweiz bewegt. Dann nehmt doch lieber den Ogi mit dem Satz "Freude herscht" 84.227.146.176 (Disk./Beiträge/Log) hat diesen Beitrag nicht signiert. Hilfe zu Signaturen.
  • Nun ja, hast vermutlich nicht ganz Unrecht (bin kein Schweizer), allerdings ist dieser Artikel von der Mehrheit der User zu "Hammer" erklärt worden und daher in der jetzigen Form als "erhaltenswert" anerkannt worden. Dein Antrag würde aber zu einer nicht unerheblichen inhaltlichen Veränderung führen, daher sollte man es erstmal so lassen. Wenn der Artikel den Hammer einmal verlieren sollte, kann man es selbstverständlich ändern. --Karnet TIR.svg - D-Stern.svg-> Sprachbox 10:47, 15. Jan. 2010 (UTC)

Vielfalt

grossartig, vielen dank

  • habt ihr eigentlich gemerkt, dass ihr dank der lustigen svp aus widen, welche die "wahlplakate" doch tatsächlich auf ihrer eigenen website veröffentlichte und sich darauf mit rassissmus-vorwürfen konfrontiert sieht (nicht zu unrecht, wohl), auf einmal das tagesgespräch in der ganzen schweiz seid? grossartig, danke für eure arbeit! http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Die-haben-wild-Sachen-vom-Netz-geladen/story/23597846 — 178.196.197.254 19:37, 20. Feb. 2012 (CET)
  • Gern geschehen! Laugth.gif   —   Phorgo   @     —   19:41, 20. Feb. 2012 (CET)
  • Wir sind jetzt von so vielen Medien verlinkt, ich warte auf die heranbrodelnde Diskussionswelle. -- Jesus Crucified.gif - S.T.Johnson - Oberstes Gericht 14:25, 22. Feb. 2012 (CET)

Beleidigung Schweiz

  • Hey

Ich habe das Gefühl, 99% der Autoren dieses Artikels sind Deutsche. Und ich glaube, dass die Deutschen in diesem Artikel sich über die Schweiz lustig machen wollen. Über die Sprache und die Leute. Gleichzeitig nennen sie sich selber die "Besten". Ich finde, das geht eindeutig zu weit und könnte schon fast als Beleidigung bezeichnet werden. Ausserdem sind es nicht wir Schweizer, die die Deutschen hassen, sondern die Deutschen hassen uns (was ihr mit diesem Artikel beweist). Ich bitte euch, den Artikel noch einmal genau zu überprüfen. Ich weise hiermit auch auf die Stupidedia-Richtlinien hin, in denen z.B. steht: "Unerwünscht sind: Insider-Humor – wenn nur ein stark eingeschränktes Publikum (Clique, Schulklasse, Nutzer irgendeines Forums etc.) überhaupt den Sinn versteht, ist der Artikel hier fehl am Platze!" Ich vertrete die Meinung, der Artikel ist hier fehl am Platz. Ich werde deshalb evt. auch einen Löschantrag machen. Grüsse aus der Schweiz von — Siboom 18:03, 5. Mär. 2012 (CET)

  • Die von dir zitierte Passage der Richtlinien bezieht sich auf Artikel über Privatpersonen, Chatrooms, Schulen, Käffer... Die Schweiz soll also ein Kaff sein, richtig?   —   Phorgo   @     —   18:09, 5. Mär. 2012 (CET)
  • Na SO klein is' die nun auch wieder nicht Laugth.gif
    Okay, Spaß beiseite: Was genau soll an dem Artikel denn dirzufolge beleidigend sein? --M.PG. - VolxAufKläranlage 18:12, 5. Mär. 2012 (CET)
    • Das sich die Autoren dieses Artikels über die Schweiz lustig machen wollen befürchte ich auch. Aber ich habe nach längerem suchen hier noch keinen Artikel gefunden, bei dem dies nicht der Fall ist. Woran kann das liegen? Am besten es sollte alles gelöscht werden...--Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat! 18:13, 5. Mär. 2012 (CET)
  • Ich finde es unverantwortlich und unverhältnismäßig, nur wegen der Schweiz zur Löschung der ganzen Stupidedia aufzurufen!--Wirbelsturm2.0.svg HarryCane D-Stern.svg Texte mich zu! 18:19, 5. Mär. 2012 (CET)
  • Wo bitte steht, dass sich diese Passage der Richtlinien auf Artikel Privatpersonen, Chatrooms, Schulen, Käffer usw bezieht? Zitat: "Die folgenden Richtlinien gelten für alle drei Artikel-Namensräume: den Hauptraum, Diverses und die Spiegelwelten"
    Siboom 18:38, 5. Mär. 2012 (CET)
  • Du hast die Stelle mit dem Insiderhumor zitiert. Das trifft auf die Schweiz definitiv nicht zu.   —   Phorgo   @     —   18:41, 5. Mär. 2012 (CET)
  • Aber auf jeden Fall sind hier Meinungsverschiedenheiten vorhanden.
    Siboom 18:50, 5. Mär. 2012 (CET)

Gaddafi

  • Könnte vielleicht jemand folgendes in den Text einsetzen: {| align=center style="background:#FBA54F; border: 2px solid #C00000; padding:5px; width: 100%;"
    | style="width: 1%;" |
    | style="width: 99%;" |
    ACHTUNG!!!

    Der User Gandafi findet, dass der Artikel Schweiz in Deutschland, Italien, Österreich und Frankreich aufgeteilt werden sollte.

    |}

    Hab ich vom Artikel Österreich geklaut und wurde von dem hier inspiriert: [2] --Belarusfan (Suggstu Problem?) 21:47, 1. Jan. 2014 (CET)

Formatierung

des ersetztzen AB-Bildes muss angepasst werden. Danke. — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 01:39, 28. Jul. 2014 (CEST)

Raumplanung

Die Schweiz besteht eigentlich aus einer einzigen, landesweiten Stadt namens Kanton (Guangzhou). Kanton besitzt 26 Stadtteile (die fälschlicherweise "Kantone" genannt werden), z.B der Kanton Aargau (AG), Kanton Szechuan (SZ) oder der Kanton Guangzhou (ZH). In Kanton existieren einige Binnenseen u.a. der Zugersee an dem das Stadtviertel Cham liegt. 85.3.36.120 (Diskussion) 15:58, 8. Nov. 2014 (CET)

Geschichte der Schweiz

  • Ich, selbst Schweizer, hätte da noch einen Vorschlag zu besseren Ausarbeitung der Geschichte:
    In der Anfangszeit der Eisgenossenschaft (Link zu Eishockey) wollte die Schweiz ebenfalls ein Grossreich (Wie Z.b: Luxemburg) werden. In der Blevita-(Migros) und Darvida-(Coop) Schlacht erung sie auch wichtige Siege und drang bis nach Pisa vor. Die Operation Lebensraum Süden, wie die Expansion genannt wurde, war aber aufgrund von zwei Hauptfaktoren ein Misserfolg. Erstens schmolz der Käse ausserhalb der Alpen viel zu schnell, wesshalb die Besatzungstruppen ihre Lieblingsspeisen(Fondeu) nicht geniessen konnten und zweitens waren die Einheimischen mit der Schweizer Zeitmessung nicht bekannt. Desshalb erfand der Imperator(Blocher) die Schlacht von Marigiano, in der Schweizer gegen Schweizer kämpften, um den Abbruch der Operation zu Begründen.(Lügenpresse) Bis heute geben sich die Kantone dafür gegenseitig die Schuld dafür(Röstigraben) und haben keine Expansionen mehr betrieben. — Gelangweilt123 (Diskussion) 21:46, 29. Okt. 2017 (CET)